Pikante Soja-Spieße mit würzigem Dip

Mit Veganz Soja-Medaillons

Im heutigen Rezept wird es wieder deftig – und zwar für Pfanne ODER Grill. Pikant gewürzte Soja-Spieße aus den Veganz Soja-Medaillons, serviert auf einem frischem Salatbett mit einem leckeren Dip deiner Wahl. Was du über die Zubereitung wissen solltest und welche Beilagen diese leckeren (Grill)-spieße so richtig in Szene setzen, erfährst du hier!

Soja-Medaillons ganz nach deinem Geschmack

Die Veganz Soja-Medaillons können vielseitig eingesetzt werden. Nicht nur als Spieße, sondern z.B. auch als Steaks machen die zarten Sojastückchen eine gute Figur! Ganz nach deinem Geschmack, kannst du die Marinade für deine Spieße entweder schärfer, besonders würzig oder z.B. mit etwas Erdnussmus süßlich zubereiten. Denk unbedingt daran nach dem Einweichen der Medaillons das Wasser aus diesen kräftig auszudrücken – denn nur so kann die gesamte Gewürzvielfalt aufgenommen werden. Außerdem wichtig: Immer ausreichend Öl in die Marinade geben, damit deine Spieße oder Steaks nicht zu trocken werden.

Diese Beilagen passen perfekt zu Soja-Spießen

Allgemein passt zu deinen Soja-Spießen jede Form von Beilage sehr gut. Reis oder auch Ofenkartoffeln eignen sich ideal als Begleitung dieses Rezepts. Im Hinblick auf die Zubereitung auf dem Grill sind jedoch auch klassische Grillbeilagen zu empfehlen. Wie wäre es zum Beispiel mit Kartoffel- oder Nudelsalat? Auch ein gekräutertes Baguette mit etwas veganer Butter on Top schmeckt super dazu!

Zutaten (2 Portionen)

Equipment
  • Schaschlik-Stäbchen
Zutaten
  • 100 g Veganz Soja-Medaillons
  • 5 EL Pflanzenöl deiner Wahl
  • 3 EL Wasser
  • 1 EL Senf
  • 1 EL Sojasauße
  • 1 EL Knoblauchpulver
  • 1 EL Cayennepfeffer
  • ½ TL geräuchertes Paprikapulver alternativ: Liquid Smoke
  • ½ TL getrockneter Oregano und Thymian
Portionen

Und so wird's gemacht

  1. Zuerst bereitest du die Veganz Soja-Medaillons nach Packungsanleitung zu.

  2. Danach schnappst du dir einen tiefen Teller und vermischst alle weiteren Zutaten, bis eine glatte Marinade entsteht.

  3. Anschließend gibst du die Veganz Soja-Medaillons mit in den Teller und vermengst diese in der Marinade.

  4. Danach deckst du den Teller ab und lässt die Veganz Soja-Medaillons für mindestens 30 Minuten ziehen. Über Nacht geht natürlich auch – dann wird der Geschmack noch intensiver!

  5. Als nächstes spießt du die Veganz Soja-Medaillons auf die Schaschlik-Stäbchen.

  6. Zuletzt brätst du die Soja-Spieße in einer Pfanne an oder bereitest sie auf dem Grill zu.

  7. Auf einem Salatteller mit einem Dip deiner Wahl servieren. Guten Appetit!

Unsere Produkte für deine Rezeptkreation

Quelle

Rezept von: Hier kocht Alex
Alexander Flohr, besser bekannt als "Hier kocht Alex" ist als Straßenbaumeister nicht gerade der Prototyp eines Veganers. Als YouTuber, Kochbuchautor und Showkoch zeigt er mit seinen Rezepten, dass man als Veganer:in auf nichts verzichten muss. Von Königsberger Klopsen bis hin zur Soljanka, bringt er altbekannte Klassiker in der rein pflanzlichen Variante auf den Teller!
Copyright: Hier kocht Alex

Finde über 125 Veganz Produkte im Online-Shop

Vekoop.de Logo

Nichts verpassen!

Du bist schon lange auf der Suche nach einem weiteren Newsletter, der regelmäßig in dein E-Mail-Postfach wandert? Gar kein Problem. Trag dich doch einfach noch für unseren ein. Trust us: Der macht deine Sammlung erst komplett!