Veganz Ohnig 250 g

Und diesen Ohnig, den wir meinen, ist kein Hoooonig. Kleiner, süßer, schlauer Veganz Ohnig… Oh ja, da hast du richtig gelesen! Unser veganer Honig schmeckt zwar wie das Original, ist aber aus Tapioka. Und das Beste daran: Er hilft aktiv dabei, Leib und Wohl aller Majas und Willis dieser Welt zu schützen. Super, oder?

🛈

Über Bienchen, Blümchen und Nachhaltigkeit

Unser Veganz Ohnig rettet Bienchen, erinnert geschmacklich an milden Sommerblüten-Honig, ist ballaststoffreich und außerdem noch zucker- sowie kalorienarm. Geht’s noch besser?! Yes, da geht noch was! Mit unserem Nachhaltigkeits-Score! Den haben wir nämlich direkt auf die Verpackung unserer Honig-Alternative gedruckt. Der Score verrät dir den CO2-Fußabdruck, Wasserverbrauch und ob Tiere und Regenwald geschützt werden.
Herkunft der Rohstoffe, Produktion, Verpackung, Transport – alles wurde berechnet und mit 110.000 anderen Lebensmitteln verglichen. Das Ergebnis dieses Vergleichs geben wir in Sternen an. Ab zwei Sternen ist das Produkt bereits nachhaltiger als der Durchschnitt der Vergleichsprodukte.
Warum wir das tun? Transparenz und Umweltschutz liegen uns sehr am Herzen: Du bekommst alle Fakten geliefert und wir haben gleichzeitig die Chance, unsere Produkte nachhaltiger zu gestalten.

Von glücklichen Bienen und Regenwäldern empfohlen

In den Kategorien Tierwohl und Regenwald brilliert der Veganz Ohnig mit 3 Sternen. Wie unser veganer Honig zu diesen Ergebnissen kommt, erfährst du in den fortfolgenden Zeilen.

Tierwohl

Beim Veganz Ohnig können wir dir zu 100 % versichern, dass wir während der Herstellung keine Bienchen gefährden. Schließlich ist unser Honig-Ersatz auf Basis von Tapiokasirup – also komplett vegan! Falls du ganz genau wissen möchtest, weshalb das Konsumieren von Bienenhonig bedenklich für die Tierchen ist, dann schau mal bei unseren Freund:innen von PETA vorbei! Die Tierschutzorganisation erklärt es dir anhand von 8 guten Gründen.

Regenwald

Die Rezeptur unserer Honig-Alternative ist sojafrei und ohne Palmöl. Somit gewährleisten wir einen optimalen Schutz gegen Abholzung und unterstützen demnach den Erhalt von grünen Waldflächen.
Weshalb der Regenwald so wichtig ist? Er ist die grüne Lunge unserer Erde und hat großen Einfluss auf unser Klima. Pflanzen, Sträucher und Bäume nehmen CO2 aus der Luft auf. Den enthaltenen Kohlenstoff benutzen sie für ihr Wachstum. Dadurch entsteht Sauerstoff. Und wer benötigt diesen zum Überleben? Richtig, wir Menschen!
Zerstören wir unsere Regenwälder, werden also große Mengen an CO2 freigesetzt – was den Treibhauseffekt fördert und zur Klimaerwärmung beiträgt. Regenwaldschutz bedeutet Klimaschutz! Daher ist es für uns alle von großer Wichtigkeit, dass tropische Regenwälder erhalten bleiben.

Summ, summ, summ – mit Klima und Wasser läuft was krumm

Wie du anhand des Nachhaltigkeits-Scores erkennen kannst, schneidet der Veganz Ohnig bei Klima und Wasser leider nur mit einem Stern ab. Warum sich unser Süßungsmittel nicht die volle Punktzahl holen konnte, erklären wir dir selbstverständlich.

Klima

Der Klima-Fußabdruck von 1323 g CO2 pro Veganz Ohnig ist leider noch zu hoch. Das rührt daher, dass die Herstellung des Tapiokasirups relativ energieaufwendig ist. Außerdem wird in der Produktionsstätte beim Heizen und zur Stromerzeugung Kohle genutzt.
Natürlich geben wir uns mit diesem Ergebnis nicht zufrieden! Schließlich wollen wir dir nicht nur leckere und tierliebe, sondern auch nachhaltige Alternativen bieten. Deshalb versuchen wir, die Wertschöpfungskette zu optimieren und an jedem noch so kleinen Schräubchen zu drehen, damit wir mit dem Veganz Ohnig auch in Sachen Klimaschutz punkten können.

Wasser

Ach ja, dieser Tapiokasirup macht uns ganz schön fertig! Denn auch beim Wasser-Fußabdruck macht er uns Probleme. Zwar haben wir mit dieser Zutat den perfekten Honig-Ersatz gefunden, doch leider wird bei der Herstellung viel Wasser verbraucht. Zudem kann es vorkommen, dass die Infrastruktur der Wasserversorgung in den Anbaugebieten noch nicht ausreichend entwickelt ist.
Das heißt also für uns, dass wir intensiv Ausschau nach anderen Bezugsländern halten müssen, um den Wasser-Fußabdruck zu verbessern. Aber leider klappt das nicht immer von heute auf morgen und demnach müssen wir uns alle ein wenig in Geduld üben. Wir sind jedoch unermüdlich, voller Tatendrang und stets für Veränderungen offen. Denn letzten Endes wollen wir doch auch nur eins: die besten Produkte für dich und unsere Umwelt entwickeln.

Zutaten

Tapiokasirup (64 %), Süßungsmittel: Maltit; Honigaroma.

Hergestellt in: Deutschland

Nährwerte

Durchschnittliche Nährwerte je 100 g
Brennwert
740
kJ
180
kcal
Fett
0.3
g
– davon gesättigte Fettsäuren
<
0.1
g
Kohlenhydrate
30
g
– davon Zucker
0.7
g
Ballaststoffe
39
g
Eiweiß
0.3
g
Salz
<
0.01
g

No honey? No problem!

Bienenhonig das kalte Flügelchen zeigen? Das geht ganz easy mit dem Veganz Ohnig! Warum das so ist, erfährst du hier:

  1. Mundet wie ein milder Sommerblütenhonig! Feine Noten von Karamell, Kräutern und einem Hauch Vanille lassen unseren Veganz Ohnig zum Verwechseln ähnlich schmecken.
  2. Süß ohne Sünde: Der Veganz Ohnig hat um die 40 % weniger Kalorien als Bienenhonig. Das könnte unter anderem daran liegen, weil unser veganer Honig besonders zuckerarm ist. Somit ist er die perfekte Alternative für Haushaltszucker, Honig und andere Süßungsmittel.
  3. Hello Ballaststoffe! Pro 100 g Veganz Ohnig gibt’s 39 g Ballaststoffe! Ganz schön viel, oder? Das verdankt unser Honig-Ersatz dem Tapiokasirup.
  4. Einmal ohne alles, bitte! Kannst du haben. Denn im Veganz Ohnig gibt’s weder Gluten, Fruktose, Soja oder Palmöl. Außerdem findet der Anbau ohne Gentechnik statt.
  5. Läuft ja wie geschmiert: Unser Süßungsmittel hat eine besonders streichfähige Textur und eignet sich daher perfekt als Aufstrich allerlei Brot, Brötchen oder auch Croissants!
  6. Vielseitig lecker: Als Brotaufstrich, zum Backen oder Süßen von Kalt- und Heißgetränken

Verpackung

Diese Materialien verwenden wir bei diesem Produkt.

Papier/Pappe/Karton
1 g
Kunststoffe
24 g

Don’t worry, be(e) happy – und zwar mit dieser Verpackung!

Yes, yes. Du hast richtig gelesen! Über die Verpackung unseres Veganz Ohnigs kannst du dich richtig freuen, denn wir haben uns da etwas ganz Tolles und Nachhaltiges einfallen lassen:

  • Die transparente Squeeze-Flasche macht das Dosieren zu einem Kinderspiel und wird zu 50 % aus recyceltem PET hergestellt. Toll, oder? Damit die Flasche erneut recycelt werden kann, entsorgst du sie bitte via Gelber Sack.
  • Beim Vorder- und Rückseitenetikett arbeiten wir mit umweltfreundlichen mineralölfreien Druckfarben. Die Farben basieren auf nachwachsenden Rohstoffen. Durch mineralölfreie Druckfarben können demnach keine Mineralöl-Spuren von der Verpackung auf den Veganz Ohnig übergehen – also Win-Win für Mensch und Natur!

Hier gibt es das Produkt Veganz Ohnig im Onlineshop

Vekoop.de Logo

Erhältlich bei

  • Puroshop
  • Rohlik Tschechien
  • REWE
  • EDEKA
  • Müller Drogeriemarkt
  • real
  • Kaufland
  • Amazon Fresh
  • Vekoop
  • Amazon
  • MPREIS Italia

Noch Mehr Veganz-Produkte fürs Frühstück

Du willst deinen Frühstückstisch mit veganen Leckereien erweitern? Dann streu‘ lecker Kakao-Nibs über den Porridge, streich dir unsere Hanfaufstriche aufs Brot oder oder toppe Pancakes mit unserer Schokocreme. Mmh… einfach yummy!

Bring dieses Produkt in deinen Lieblingsmarkt!

Du wünscht dir dieses Veganz Produkt sehnlichst in die Regale deines Supermarkts? Dann platziere diesen Produktwunsch doch ganz einfach beim Marktleiter mit Hilfe unseres praktischen Wunschzettel-Formulars. Somit ist Veganz hoffentlich bald auch in deiner Nähe verfügbar.

Zum Veganz Wunschzettel-Download