Bio Veganz Roasted Hazelnut 90 g

It’s a hard nut life – und daher haben wir für dich keine Mühen gescheut und knackige, fein geröstete Haselnüsse in diese Tafel gesteckt. Umhüllt von einer besonders zartschmelzenden Schokolade, versüßt dir die Bio Veganz Roasted Hazelnut wahrlich das Leben. Ganz schön sweet von uns, oder?

🛈

Nut, nut – who's there? Unser Nachhaltigkeits-Score!

Eine vegane Schokolade, die dir verrät, wie umweltfreundlich sie ist? Das geht bei unserer Roasted Hazelnut super easy! Denn wir haben die eigene Ökobilanz direkt auf die Verpackung gedruckt – den sogenannten Nachhaltigkeits-Score! Unterteilt in vier Kategorien – CO2-Fußabdruck, Wasserverbrauch, Tierwohl und Regenwaldschutz – zeigt dir unser Score, was unsere Tafel-Schokolade für Mensch, Tier und Umwelt tut. Herkunft der Rohstoffe, Produktion, Verpackung, Transport – alles wurde berechnet und mit 110.000 anderen Lebensmitteln verglichen. Das Ergebnis dieses Vergleichs geben wir in Sternen an. Ab zwei Sternen ist das Produkt bereits nachhaltiger als der Durchschnitt der Vergleichsprodukte.
Warum wir das tun? Transparenz und Umweltschutz liegen uns sehr am Herzen: Du bekommst alle Fakten geliefert und wir haben gleichzeitig die Chance, unsere Produkte nachhaltiger zu gestalten.

Sweet für dich, noch sweeter für Klima, Kuh und Regenwald!

Zartschmelzende Schokolade und knackig geröstete, ganze Haselnüsse – mit unserer Bio Veganz Roasted Hazelnut schmeckt Umwelt- und Tierschutz besonders süß! Klingt für dich jetzt etwas weit hergeholt? Na, dann schau dir mal die Ökobilanz unserer Nuss-Schokolade an! In den Kategorien Klima, Tierwohl und Regenwald erhält die Tafel 3 Sterne, also volle Punktzahl. Wie es zu dem sweeten Ergebnis kommt, erfährst du in den fortfolgenden Zeilen.

Klima

Ist vegane Schokolade wirklich klimafreundlicher als Vollmilchschokolade aus Kuhmilch? Da können wir nur mit einem klaren “Ja” antworten! Zum Vergleich: Unsere Bio-Schokolade aus rein pflanzlichen Zutaten hat einen CO2-Fußabdruck von 179 g je Packung (90 g). Eine Vollmilchschokolade weist bei gleicher Grammatur einen CO2-Emissionswet von ca. 335 g auf – das ist fast das Doppelte! Und warum ist herkömmliche Schokolade jetzt klimaschädlicher? Das hat ein paar Gründe: Direkte Treibhausgasmissionen kommen bei der Tierhaltung durch Methan und Lachgas zustande. Methan sind körpereigene Treibhausgase, die von Milchkühen selbst produziert wird – bei 4,3 Mio. Milchkühen in Deutschland kommt da also ganz schön was zusammen. Lachgas wird vor allem bei der Düngung freigesetzt. Indirekte Emissionen entstehen dadurch, dass für Weideflächen und Futteranbau zunehmend Land benötigt wird. Dafür müssen Wälder und Grasland weichen oder Feuchtgebiete trockengelegt werden. Und das ist weder für uns noch für die Umwelt förderlich, da Wälder Kohlenstoff aus der Atmosphäre aufnehmen. Es ist auch nicht selten, dass das Futter importiert werden muss. Dadurch verschlechtert sich die Ökobilanz von Schokolade zusätzlich.

Tierwohl

Bestimmt weißt du bereits, dass Vollmilchschokolade aus Kuhmilch gemacht wird. Aber weißt du auch, was das für die Kuh bedeutet? Sie wird künstlich befruchtet, von ihrem Kälbchen getrennt (für das die Milch eigentlich bestimmt ist) und verbringt ihr ganzes Leben in einer nicht artgerechten Behausung. Zum Vergleich: Eine freilebende, gesunde Kuh kann bis zu 30 Jahre alt werden, während eine Milchkuh eine Lebenserwartung von gerade mal 5 Jahren hat. Das ist nicht fair, oder?
Bei unserer Bio Veganz Roasted Hazelnut ist das alles anders! Hier lassen wir buchstäblich die Kuh in Ruh und verwenden lediglich eine zartschmelzende Kakaomasse.

Regenwald

Die Rezeptur unserer Nuss-Schokolade ist sojafrei und ohne Palmöl. Somit gewährleisten wir einen optimalen Schutz gegen Abholzung und unterstützen demnach den Erhalt von grünen Waldflächen. Weshalb der Regenwald so wichtig ist? Er ist die grüne Lunge unserer Erde und hat großen Einfluss auf unser Klima. Pflanzen, Sträucher und Bäume nehmen CO2 aus der Luft auf. Den enthaltenen Kohlenstoff benutzen sie für ihr Wachstum. Dadurch entsteht Sauerstoff. Und wer benötigt diesen zum Überleben? Richtig, wir Menschen!
Zerstören wir unsere Regenwälder werden also große Mengen an CO2 freigesetzt – was den Treibhauseffekt fördert und zur Klimaerwärmung beiträgt. Regenwaldschutz bedeutet Klimaschutz! Daher ist es für uns alle von großer Wichtigkeit, dass tropische Regenwälder erhalten bleiben.

Beim Wasser-Fußabdruck bekommen wir eins auf die Nuss

Wie du am Nachhaltigkeits-Score der Bio Veganz Roasted Hazelnut siehst, schützt du bereits während des Naschens Klima, Kuh und Regenwald. Beim Wasser-Fußabdruck gibt’s jedoch noch Verbesserungsbedarf. Wie es dazu kommt? Das liegt am enthaltenen Kakao und den Haselnüssen: Diese Zutaten benötigen für ihr Wachstum so einiges an kostbarem Nass. Hinzu kommt, dass die Infrastruktur der Wasserversorgung in den Anbaugebieten noch nicht ausreichend entwickelt ist.
Doch wie können wir diese Nuss knacken? Zum einen könnten wir die Zutaten aus anderen Ländern beziehen, zum anderen direkt vor Ort helfen – aber das klingt leichter als es tatsächlich ist und klappt leider nicht immer von heute auf morgen. Wir sind jedoch unermüdlich, voller Tatendrang und stets für Veränderungen offen. Denn letzten Endes wollen wir doch auch nur eins: die besten Produkte für dich und unsere Umwelt entwickeln.

Zutaten

Rohrzucker*, Kakaomasse*, Haselnuss* gemahlen (19 %), Haselnuss* ganz (17 %), Kakaobutter*. Kakao: 51 % mindestens in der Schokolade.
*aus kontrolliert biologischem Anbau

Kann Spuren von Mandel und Milch enthalten.

Hergestellt in: Schweiz

Nährwerte

Durchschnittliche Nährwerte je 100 g
Brennwert
2470
kJ
596
kcal
Fett
44
g
– davon gesättigte Fettsäuren
15
g
Kohlenhydrate
37
g
– davon Zucker
32
g
Eiweiß
9.0
g
Salz
<
0.01
g

Zartschmelzender GeNuss durch Conchieren

Bei der Roasted Hazelnut setzen wir vor allem auf drei Dinge – hochwertige Bio-Zutaten, keine künstlichen Zusatzstoffe und eine sorgfältige Herstellung. Das Zusammenspiel aus Rohrzucker, Kakaomasse und gemahlenen Haselnüssen bildet die Basis der Tafel. Für eine knackige Überraschung sorgen ganze geröstete Haselnüsse. Sind alle Zutaten beisammen, werden diese bis zu 40 Stunden conchiert. Beim Conchieren wird die Temperatur schrittweise und schonend erhöht, um der Masse Feuchtigkeit zu entziehen. Außerdem sollten Kakao und Rohrzucker lange miteinander vermischt werden. Dadurch entfalten sich die wunderbarsten Aromen und die Textur wird besonders fein, glatt und zartschmelzend.

Verpackung

Diese Materialien verwenden wir bei diesem Produkt.

Papier/Pappe/Karton
3.9 g
Kunststoffe
1.1 g

Auch ne ganz schön harte Nuss:
Eine nachhaltige Verpackung

Hach ja, unsere Roasted Hazelnut hat uns in Sachen Verpackung wirklich die ein oder andere schlaflose Nacht beschert. Eigentlich war unser Plan, dass wir die vegane Schokolade in eine Natureflex-Folie hüllen, die aus Holzfasern gewonnen wird (schließlich hat das bei unseren anderen veganen Tafeln ja auch prima geklappt). Leider haben uns die ganzen Haselnüsse einen Strich durch die Rechnung gemacht! Nüsse sind äußerst empfindliche Zutaten, die in Kombination mit der Natur-Folie leider an Frische und Knackigkeit verlieren. Deshalb haben wir uns nach langem Hin und Her dann doch für eine Kunststoff-Folie entscheiden – denn nur diese konnte das Haselnuss-Dilemma lösen.
Ein Ass im Ärmel haben wir dann aber doch noch: Unseren Papierwickel! Der ist nämlich FSC-zertifiziert und mit mineralölfreien Farben bedruckt. Papierwickel und Innenfolie sind ein unschlagbares Team was den Produktschutz angeht. Dank dieser Kombi bleibt die Schokoladenmasse schön kakaoig, die Nüsse lecker knackig und äußere Einflüsse haben keine Chance!
Wie du siehst: Es gibt einige Punkte, warum sich eine Plastikverpackung nicht vermeiden lässt und weshalb es schwierig ist die beste Lösung zu liefern. Aber ja, als vegane und nachhaltige Marke sehen wir uns absolut in der Pflicht nach umweltfreundlicheren Alternativen zu suchen – schließlich gehen Zutaten und Verpackungen Hand in Hand. Wir sind nicht perfekt, aber wir halten unsere Augen und Ohren immer offen.

Hier gibt es das Produkt Bio Veganz Roasted Hazelnut im Onlineshop

Vekoop.de Logo

Erhältlich bei

  • Puroshop
  • Rohlik Tschechien
  • Combi
  • Whole Foods
  • Planet Organic
  • Lidl Schweiz
  • Kaufland Slowakei
  • REWE
  • Globus
  • EDEKA
  • dm Deutschland
  • Müller Drogeriemarkt
  • dm Österreich
  • Coop Schweiz
  • Spar Österreich
  • Rossmann
  • Budni
  • real
  • Jumbo NL
  • Vegan Mission NL
  • Albert Heijn Niederlande
  • Kaufland
  • Spar Slowenien
  • Continente
  • go natural
  • Amazon Fresh
  • Vekoop
  • Coop Dänemark
  • Vegasme Belgien
  • Kaufland Tschechien
  • tegut
  • Amazon
  • Vegansupplies Israel
  • The Vegan Kind UK
  • dm CZ
  • OS World of Sweets
  • Pinki Beans Singapur
  • Netto Island
  • Hagkaup
  • Albert CZ
  • MPREIS Italia

Noch mehr Sweets von Veganz

Du kannst von veganen Süßigkeiten einfach nicht genug bekommen? Sehr gut! Dann bist du hier genau richtig. Erlebe mit unseren Tafeln und Riegeln die bright side of Schoki-Life, probiere unsere ballaststoffreichen Hanfriegel oder greif zur Abwechslung mal ins Gummibären-Tütchen. Trust us – hier wirst du bestimmt fündig!

Bring dieses Produkt in deinen Lieblingsmarkt!

Du wünscht dir dieses Veganz Produkt sehnlichst in die Regale deines Supermarkts? Dann platziere diesen Produktwunsch doch ganz einfach beim Marktleiter mit Hilfe unseres praktischen Wunschzettel-Formulars. Somit ist Veganz hoffentlich bald auch in deiner Nähe verfügbar.

Zum Veganz Wunschzettel-Download