Veganer Filoteig gefüllt mit unserer veganen Alternative zu Thunfisch

Mit dem Veganz Tunno

Egal, ob Koch-Beginner oder Profi am Herd – diese leckeren Filotaschen mit dem Veganz Tunno sind etwas ganz Besonderes und vor allem einfach und schnell gemacht!

Jetzt fragst du dich, was veganer Filoteig eigentlich ist? Der an Blätterteig oder Strudelteig erinnernde Filoteig ist dir auf deinen Schlemmer-Abenteuern sicherlich bereits begegnet. Filoteig ist vor allem in der arabischen und türkischen Küche bekannt und wird oft und gerne als Basis für Gözleme, Baklava oder Börek genutzt. Der dünne Teig – auch Yufka genannt – findet zudem Verwendung in der Herstellung von Frühlingsrollen, Flammkuchen oder dem griechischem Spinatkuchen Spanakopita. Ein wahrer Comford-Food-Allrounder also!

Im folgenden Rezept nutzen wir einen Fertigteig. Du kannst den Filoteig aber auch ganz fix selbst herstellen – dafür benötigst du nur vier Zutaten. Mehl, etwas Öl, Salz und Wasser. Das wars.

Mit dem Veganz Tunno als Füllung bringst du eine gehörige Portion Meeresaroma mit rein! Das schmeckt nicht nur superlecker, mit der Verwendung unserer veganen Fischalternative rettest du gleichzeitig Leben und schützt die Ozeane!

Zutaten

  • 1 Dose Veganz Tunno
  • 1 Packung Filoteig, (10 Blätter)
  • 1 Zwiebel, rot
  • 150 g Creme Fraiche (vegan)
  • 1 EL Sesam
  • Olivenöl
  • Salz
  • Pfeffer

Und so wird's gemacht

Alles parat? Dann los!
  1. Filoteig aus dem Kühlschrank nehmen und beiseite legen. Backofen auf 200 Grad vorheizen.

  2. Rote Zwiebel abziehen, halbieren und in Scheiben schneiden. Tomaten in kleine Würfel schneiden.

  3. 2 EL Olivenöl in einer Pfanne erhitzen und die Zwiebelscheiben darin 5 Minuten anbraten. Tunno, Tomaten, Creme Fraiche und Zwiebeln in eine Schüssel geben und mit Salz & Pfeffer abschmecken.

  4. 2 EL von der Tunno Füllung auf ein Filoteigblatt unten mittig geben. Linke und rechte Seite des Teigblatts zur Mitte einklappen und aufrollen.

  5. Filoteigrollen auf ein mit Backpapier belegtes Backblech geben und mit Olivenöl bepinseln. Sesam drauf streuen und im Backofen ca. 20-30 Minuten goldbraun und knusprig backen. Etwas abkühlen lassen und servieren. Sie schmecken kalt sowie warm sehr gut.

Unsere Produkte für deine Rezeptkreation

Quelle

Rezept von: Foodwerk
Auf dem Foodblog Foodwerk findest du einfache, schnelle und gleichzeitig kreative Gerichte, die du nach einem stressigen Arbeitstag oder ganz gemütlich am Wochenende zusammen mit Familie und Freunden zubereiten kannst. Nadines Rezepte passen wunderbar in den Alltag und eignen sich für Kochanfänger:innen, als auch für Küchen-Profis. Also probiers einfach mal aus.
Quelle: Foodwerk
Copyright: Foodwerk

Finde über 125 Veganz Produkte im Online-Shop

Vekoop.de Logo

Nichts verpassen!

Du bist schon lange auf der Suche nach einem weiteren Newsletter, der regelmäßig in dein E-Mail-Postfach wandert? Gar kein Problem. Trag dich doch einfach noch für unseren ein. Trust us: Der macht deine Sammlung erst komplett!