Vom Tellerwäscher zum Saucier! – Vegane Saucen von Veganz

Jetzt schwingst auch du den Saucen-Löffel!

Verbrannte Mehlschwitze, zu dünn- oder dickflüssig, versalzen oder einfach nur fad – kennst auch du das weit verbreitete Saucen-Desaster? Ja? Dann wird es Zeit für die Grundsaucen von Veganz! Bring jetzt Ordnung in deine Chaos-Küche! Schluss mit Tränen, Schweißausbrüchen und schwachen Nerven. Zeit für einfache und schnelle Zubereitung und genussvolle Brillanz in deinem Saucen-Topf! Werde kreativ: Als Basis dienen dir unsere helle und dunkle Grundsauce. Ganz individuell einsetzbar und für jedes Gericht geschaffen – was du daraus machst, bleibt ganz alleine dir überlassen!

Kleiner Aufwand, großer Geschmack

Vom Tellerwäscher zum Saucier, von der Chaos-Küche zur Kreativ-Küche. Alles ist möglich und das in nur wenigen Schritten: Schnapp‘ dir eine Veganz Grundsauce deiner Wahl, rühre einen gehäuften Esslöffel in 250 ml kaltes Wasser und lasse diese unter gelegentlichem Umrühren bei schwacher Hitze eine Minute kochen. Beide Saucen können ganz individuell verfeinert werden z.B. mit Pflanzencremes, Kräutern, Gemüse oder Rot- und Weißwein – du kannst dich also richtig austoben! Die praktischen Küchenwunder helfen dir nicht nur in Windeseile eine leckere Sauce zu zaubern, sie dienen zusätzlich als Würz- und Dickungsbasis für die verschiedensten Gerichte. Mit den veganen Saucen von Veganz verfeinerst du jede Mahlzeit im Handumdrehen und machst sie zu etwas ganz Besonderem.

 

Fertigsaucen? Ist da nicht ein Haufen Chemie drin?

Nicht so bei unseren! Für die Veganz Grundsaucen werden weder künstliche Zusatzstoffe verwendet, noch wirst du Aromen oder Hefeextrakt auf der Zutatenliste finden. Außerdem sind beide Sorten glutenfrei und in Bio-Qualität. Das lässt jedes bewusste Gourmet-Herz höherschlagen!

 

Jetzt online kaufen

Helle Grundsauce

Was haben eine würzige Champignon-Sauce, eine leckere Kräuter-Sauce und eine cremige Béchamel-Sauce gemeinsam? Richtig, alle drei Kreationen kannst du mit der hellen Grundsauce von Veganz kredenzen. Kulinarisch sind da wirklich keine Grenzen gesetzt! Wenig Zeit? Dann bereite dir doch einfach schnell eine Portion Pasta Funghi zu! Lust auf etwas Knackiges? Pikante Gemüsepfannen und Reis erfreuen sich bestimmt an einer feinen hellen Sauce mit vielen Kräutern. Oder hast du Lust mal wieder den Backofen anzuschmeißen? Dann schnapp‘ dir eine Auflaufform, rasple ein paar Kartoffeln und bereite eine würzige Sauce für ein leckeres Gratin zu. Jetzt noch den Veganz Genießerschmelz darüber und ab damit in den Ofen. Und was wären das Vegane Schnitzel Classic von Veganz und frischer Spargel ohne eine cremige Béchamel-Sauce? Genau, unvorstellbar und definitiv nur halb so lecker!

Dunkle Grundsauce

Einmal Hausmannskost wie bei Mutti, bitte! Die Dunkle Grundsauce von Veganz bringt wahrhaftig Heimatgefühle in deine Küche, denn aus diesem cleveren Küchenhelfer kannst du so einige Gerichte von Mama ganz einfach nachkochen. Nichts duftet besser als ein frisch zubereitetes veganes Gulasch, das mit einem Schuss Rotwein verfeinert wurde. Und auch der Geruch von scharf angebratenen Zwiebeln, feuriger Paprika und den Veganz Soja-Schnetzeln liegt noch in der Luft und lässt dich in Erinnerungen an Zuhause schwelgen. Oder hast du eher Appetit auf eine würzig-aromatische Bratensauce mit leckeren Klößen und deftigem Rotkraut? Kein Problem – die Dunkle Grundsauce verhilft dir auch zu diesem nostalgischen Gericht.

Jetzt online kaufen

 

Rezepte Markus Erhard

Kulinarische Anregungen gefällig? Food-Blogger Markus Erhard – besser bekannt als thegreenchocolate – hat für unsere beiden Grundsaucen leckere Rezepte kreiert. Viel Spaß beim Nachkochen!