Veganz Bratgriller Die Pikante mit Kartoffel Wedges

Kartoffel Wedges selber machen? Nichts leichter als das! Für unser Rezept brauchst du lediglich sechs Zutaten und einen funktionierenden Backofen. Mit auf dem Teller: Die Veganz Bratgriller Die Pikante – eine vegane Bratwurst-Alternative, die du grillen oder braten kannst. Sowohl die Wedges als auch die feurig gewürzten Bratgriller eignen sich hervorragend zum Dippen, eintauchen oder schwimmen in einem unserer Hanfaufstriche.

Zutaten

Für die Wedges
  • 500 g Kartoffeln festkochend
  • 1 EL Olivenöl
  • ½ TL Paprika-Pulver rosenscharf
  • ½ Zehe Knoblauch
  • ½ TL Salz
  • Rosmarin nach Bedarf

Anweisungen

  • Zuerst solltest du die Kartoffeln gut schrubben. Um die Wedges-Form zu erhalten, musst du diese lediglich vierteln.

  • Danach schnappst du dir eine kleine Schüssel, schälst den Knoblauch und drückst ihn durch eine Presse. Nun Paprikapulver, Salz, Olivenöl und den Rosmarin hinzugeben und vermischen.

  • Als nächstes gibst du die Gewürz-Öl-Mischung über die Kartoffel Wedges. Gut durchmengen und auf einem Backblech verteilen.

  • Im vorgeheizten Ofen bei 200 °C zirka 20-30 Minuten knusprig backen.

  • Beim Zubereiten der Veganz Bratgriller Die Pikante musst du nichts Besonderes beachten – Vegane Bratwurst-Alternative raus und ab auf den Grill oder in eine Pfanne damit. Kross grillen bzw. braten.

  • Sobald die Wedges fertig sind, mit den Bratgrillern und einem leckeren Dip, z.B. einer der Hanfaufstriche von Veganz servieren.