Veganes Rührei & French Toast

Wir lieben Frühstück! Unser herzhafter French Toast macht euch morgens schnell fit. Dazu passt hervorragend unser Tofu-Rührei, das durch Kala Namak seinen besonderen Geschmack bekommt. Lasst euch von Konstantin Elser in die Frühstücksküche entführen und startet genussvoll in den Tag.

Zutaten

Veganes Rührei
French Toast herzhaft
  • ¼ Becher Weizenmehl
  • ½ TL Salz
  • 250 ml Gemüsebrühe
  • 1 TL Hefeflocken
  • 1 EL Kurkuma
  • 1 Becher Bio Veganz Reis-Drink
  • 4 Scheiben Toastbrot
  • 2 EL Sonnenblumenöl zum Anbraten
French Toast süß

Anweisungen

Anweisungen Rührei
  • Für das Rührei den Tofu mit einer Gabel zerdrücken und Kurkuma sowie evtl. Kala Namak unterheben.

  • Öl in einer Pfanne erhitzen und den Tofu bei mittlerer Hitze anbraten. Vorsicht: Wenn der Tofu anbrennt, entwickelt das Kurkuma einen bitteren Geschmack!

  • Nun mit der Cuisine ablöschen und ca. 1 Minute leicht eindicken lassen.

  • Mit Schnittlauch bestreuen.

Anweisungen French Toast herzhaft
  • Gemüsebrühe mit Salz, Hefeflocken, Kurkuma und Reis-Drink verquirlen.

  • Das Mehl in die Mischung einrühren bis keine Klümpchen mehr vorhanden sind.

  • Die Toastscheiben in der Mischung wenden bis der Toast vollständig getränkt ist.

  • Die French Toasts in einer heißen Pfanne mit dem Öl anbraten bis die Toasts von allen Seiten goldbraun sind.

Anweisungen French Toast süß
  • Reis-Drink mit Salz, Zimt, Muskat und Kokosblütenzucker vermengen.

  • Das Mehl in die Mischung einrühren bis keine Klümpchen mehr vorhanden sind.

  • Die Toastscheiben in der Mischung wenden bis der Toast vollständig getränkt ist.

  • Die French Toasts in einer heißen Pfanne mit dem Öl anbraten bis die Toasts von allen Seiten goldbraun sind.

Kommentare

Schreibe einen Kommentar


* hierbei handelt es sich um ein Pflichtfeld

Sei der Erste, der einen Kommentar schreibt.

Cookie-Einstellung

Bitte treffe eine Auswahl. Weitere Informationen zu den Auswirkungen deiner Auswahl findest du unter Hilfe.

Treffe eine Auswahl um fortzufahren

Deine Auswahl wurde gespeichert!

Zurück

Zurück

Um fortfahren zu können, musst du eine Cookie-Auswahl treffen. Nachfolgend erhältst du eine Erläuterung der verschiedenen Optionen und ihrer Bedeutung.

  • Alle Cookies zulassen:
    Jedes Cookie wie z.B. Tracking- und Analytische-Cookies.
  • Nur First-Party-Cookies zulassen:
    Nur Cookies von dieser Webseite.
  • Keine Cookies zulassen:
    Es werden keine Cookies gesetzt, es sei denn, es handelt sich um technisch notwendige Cookies.

Du kannst deine Cookie-Einstellung jederzeit hier ändern: Datenschutzerklärung. Impressum

Zurück