Veganer Kaiserschmarrn mit Vanillesauce

Es gibt viele Legenden über den Kaiserschmarrn. Eine davon ist, dass Kaiserin Sissi ihn stets ablehnte, da sie sehr figurbewusst war und ihn deshalb immer ihr Franz essen musste. Kannst du das glauben? Wahrscheinlich hat er ihr einfach nur nie richtig geschmeckt! Hätten ihre Hofköche schon damals das Rezept von thegreenchocolate gehabt, dann hätte Sissi bestimmt mal einen Cheatday eingelegt! Warmer Kaiserschmarrn mit einer herrlichen Vanillesauce, gesüßt mit feinstem Kokosblütenzucker – wer kann da schon Nein sagen?

Zutaten

Für den Kaiserschmarrn
  • 150 g Dinkelmehl
  • 2 TL Backpulver
  • 2 EL Bio Veganz Kokosblütenzucker
  • 1 Prise Zimt
  • 1 Prise Salz
  • 220 ml Bio Veganz Hafer-Drink
  • 2 EL Apfelmus
  • Etwas Pflanzenöl zum Backen
  • 1 Handvoll Rosinen
  • Puderzucker zum Bestäuben
Für die Vanillesauce

Anweisungen

  • Als erstes Dinkelmehl, Backpulver, Veganz Kokosblütenzucker, Zimt und Salz vermischen. Apfelmus hinzufügen und den Veganz Haferdrink unterrühren, bis eine cremige Masse entsteht.

  • Anschließend etwas Pflanzenöl in einer großen Pfanne erhitzen und den Kaiserschmarrn-Teig hineinlaufen lassen. Rosinen darüber streuen.

  • Nun die Hitze reduzieren und auf der Unterseite etwa 10 Minuten goldgelb backen. Wenn der Teig auch auf der Oberseite nicht mehr flüssig ist, den Kaiserschmarrn vorsichtig lösen und wenden.

  • Währenddessen für die Vanillesauce den Veganz Haferdrink in einen Topf füllen und die Stärke mit einem Schneebesen unterrühren. Nun die Flüssigkeit erhitzen und einmal kurz aufkochen lassen. Immer wieder rühren. Zum Schluss den Veganz Kokosblütenzucker und das Vanilleschoten-Mark oder den Vanille-Extrakt dazugeben.

  • Den Kaiserschmarrn mit zwei Gabeln in kleinere Stücke reißen, mit Puderzucker bestäuben und mit der Vanillesauce servieren.

Zusätzliche Infos

Markus Erhard bloggt auf www.thegreenchocolate.de über vegane & vegetarische Leckerbissen, die einfach zuzubereiten sind, kostengünstig in jeden Alltag passen und einfach fleischlos glücklich machen.