Veganer Burger American Style

Du hast Lust den Grill anzuschmeißen, aber keine Zeit und Muße für aufwendige Schnibbelarbeiten und selbstgemachte Saucen? Wir haben da etwas für dich, denn ein veganer Burger braucht nicht viel, wenn man ihn auf die amerikanische Weise zubereitet – vor allem wenn das Veggie-Patty und die vegane Alternative zu Käse und Mayonnaise schon griffbereit sind. Deine Burger Zutaten: Das Veganz Patty Classic, unsere Sandwichcreme sowie die milden Genießerscheiben und ein wenig Gemüse. Simply delicious!

Zutaten

Anweisungen

  • Was wäre ein veganer Burger ohne Gemüse? Richtig. Nur halb so lecker. Daher schneidest du als erstes Zwiebeln in Ringe sowie Tomaten und saure Gurken in Scheiben. Salat waschen und Blätter abzupfen.

  • Beim Zubereiten des Veganz Patty Classic musst du nichts Besonderes beachten – Vegane Burger Patties raus und ab auf den Grill oder in eine Pfanne damit.

  • Sobald die Patties schön kross sind, belegst du diese mit den Veganz Genießerscheiben. Solange weitergrillen bis diese geschmolzen sind.

  • Als letztes bestreichst du deine Burger Buns mit Ketchup sowie der Veganz Sandwichcreme und legst das fertige Veggie-Patty und das geschnittene Gemüse darauf.