Superfood-Spinat-Pancakes

Pancakes mal anders. Mit den Superfood-Spinat-Pancakes von der jungen Food-Bloggerin Lena alias lenaliciously startest du grün in den Tag und sorgst für einen absoluten Eyecatcher auf deinem Teller. Bloggerin Lena ist vor allem auf Instagram super bekannt und hat dank ihrer atemberaubenden Food-Bilder schon unglaubliche 43.000 Abonennten, die ihr folgen. Wir haben Lena einige unserer Superfoods in die Hand gedrückt und sind unfassbar glücklich über die Resultate. Viel Spaß beim Ausprobieren. Du möchtest mehr über Lena erfahren? Wir haben sie interviewt. Hier geht's zu den Fragen & Antworten...

Zutaten

  • 200 g Dinkelmehl
  • 100 ml Spinatsaft dafür 2 handvoll frische Spinatblätter und 30 ml Wasser mixen
  • 100 ml Sojadrink
  • 25 g Zucker
  • ½ EL Bio Veganz Kokosmus
  • ½ TL Backpulver
  • ½ TL Salz

Anweisungen

  • In einer Rührschüssel Mehl, Backpulver, Zucker und Salz mischen. Den Spinatsaft, Sojamilch und das erwärmte Kokosmus hinzugeben.

  • Mit einem Handrührgerät zu einem glatten Teig mixen.

  • Eine große beschichtete Pfanne mit Kokosöl erhitzen. 2 EL Teig hineingeben und für 1-2 Minuten backen bis sich Bläschen bilden.

  • Den Pancake umdrehen und auf der anderen Seite backen.

  • Mit Erdbeermarmelade und/oder Kokos-Chia-Pudding, Früchten und Kokosflocken garnieren.

  • Entspannt zurücklehnen und genießen

Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Sei der Erste, der einen Kommentar schreibt.