Superfood-Schicht-Dessert

Weniger ist manchmal mehr. Gilt das auch für leckere Nachtische? Not really – jedenfalls nicht bei diesem hier! Mit dem Schicht-Dessert von oatsandseeds schlemmst du dich Schicht für Schicht durch‘s pure Superfood-Vergnügen. Ein unschlagbares Quartett - Superfood is supergood! Da darf’s dann auch gerne mal noch ein Löffelchen mehr sein, oder?  

Zutaten

Für die 3. Schicht
Für das Topping
  • Erdbeeren
  • Bananen
  • Walnüsse
  • Kokosflocken

Anweisungen

1. Schicht
  • Zu Beginn alle Zutaten miteinander vermengen und gut umrühren.

  • Danach 5-10 min. stehen lassen, erneut umrühren und wenn nötig noch etwas Veganz Reisdrink hinzufügen.

  • Insgesamt mindestens 30 Minuten stehen lassen, sodass eine puddingähnliche Konsistenz entsteht.

2. bis 4. Schicht
  • Den Vorgang für die weiteren Schichten mit den jeweiligen Zutaten widerholen.

Topping
  • Zuletzt die verschiedenen Superfood-Schichten und den Veganz Hello Coco wie abgebildet in ein Glas schichten und mit Erdbeeren, Bananen, Walnüssen und
    Kokosflocken toppen.

Zusätzliche Infos

Barbara alias oatsandseeds bloggt auf www.itsoatsandseeds.blogspot.com hauptsächlich über die vegane & vegetarische Ernährung. Man findet dort sowohl Rezepte und Produktvergleiche, als auch Beiträge über die anderen schönen Dinge im Leben, wie zum Beispiel das Reisen.

Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Sei der Erste, der einen Kommentar schreibt.