Schoko-Kokos Mousse mit Erdbeer-Chia Topping

Erdbeere-Schoko Fan? Dann solltest du das Schoko-Kokos Mousse mit Erdbeer-Chia Topping unbedingt ausprobieren! Dieses Dessert stimmt alle Schleckermäuler glücklich und macht dich zum Gastgeber des Abends. Ein schokoladiges Mousse aus unserer Bio Veganz Schoko Kokos Creme mit einem fruchtig frischen Topping aus Erdbeeren - ‘nuff said.

Zutaten

Für das Schoko-Kokos-Mousse
Für das Erdbeer-Chia Topping

Anweisungen

  • Seidentofu, Schoko-Kokos Creme, Kakao und Agavensirup im Mixer zu einer glatten Masse verarbeiten. Im Kühlschrank zwei Stunden kalt stellen.

  • Erdbeeren waschen und in Stücke schneiden. In einem Topf zusammen mit dem Wasser aufkochen lassen. Chiasamen und Agavendicksaft hinzufügen und unter Rühren bei geringer Temperatur 5 min aufquellen lassen. Die Masse nach dem Abkühlen mit dem Stabmixer pürieren, damit keine Stückchen zurückbleiben.

  • Erst das Schoko-Kokos-Mousse und dann das Erdbeer-Chia-Topping in einem Glas anrichten. Nach Belieben mit frischen Erdbeeren, Bananenscheiben und Kakao-Nibs dekorieren.

Zusätzliche Infos

Jen May von Vegan Nomad Life reist für veganes Essen rund um die Welt und zaubert ganz nebenbei mit wenigen Zutaten wahre Leckerbissen!
Die ursprünglich aus Deutschland stammende Bloggerin findet unterwegs genügend Inspiration und liebt die Herausforderung traditionelle, lokale Gerichte zu „veganisieren“.
Auf dem Blog vegannomadlife.com geht es um einen ganzheitlich nachhaltigen und verantwortungsvollen Weg die Welt zu erkunden. Gesunde, pflanzliche Ernährung und die vegane Lebensweise mit all ihren Freuden und Herausforderungen bilden den Drehpunkt dieses Projekts.