Saftige Hanf-Schoko Brownies

Every Brownie needs a ... Hanfsamen! Oh yes, denn die verleihen den Hanf-Schoko Brownies von thegreenchocolate eine mild, nussige Note. Doch damit nicht genug - diese herrlich schokoladig, saftigen Leckerbissen sagen mehr als 1.000 Worte! Sie helfen dir dich bei deinen Kollegen einzuschmeicheln, deine Liebsten zu verwöhnen und lassen einen grauen Tag ganz schnell wieder zuckersüß aussehen! Man könnte also sagen: Die haben wahre Wunderkräfte!

Zutaten

  • 80 g Zartbitterschokolade
  • 120 g Margarine
  • 20 g Kakao ungesüßt
  • 2 EL Bio Veganz Hanfsamen
  • 130 g Dinkelmehl
  • 120 g Rohrohrzucker
  • 60 ml Bio Veganz Hafer-Drink
  • 3 EL Sojajogurt
  • ½ TL Natron
  • 1 TL Essig
  • 1 TL Backpulver
  • 2 EL Sojamehl
  • 4 EL Wasser
  • 1 Prise Salz

Anweisungen

  • Den Sojajogurt, Natron und Essig in einer Schüssel anrühren.

  • Die Schokolade gemeinsam mit der Margarine über einem Wasserbad langsam schmelzen lassen oder vorsichtig auf kleiner Stufe in der Mikrowelle erwärmen.

  • In einer Schüssel Zucker sowie den Ei-Ersatz aus Sojamehl und Wasser vermengen. Die Schokomasse dazugeben und den Haferdrink beimischen.

  • Mehl, Kakaopulver, Salz und Backpulver mit einem Sieb unterheben. Die Hanfsamen dazugeben und die Masse in eine Backform füllen (etwa 5 cm hoch und 20 cm breit). Bei 175C (Ober Unterhitze) ca. 40 Minuten fertig backen. Bei Bedarf nach 30 Minuten mit Alufolie bedecken.

Zusätzliche Infos

Markus Erhard bloggt auf www.thegreenchocolate.de über vegane & vegetarische Leckerbissen, die einfach zuzubereiten sind, kostengünstig in jeden Alltag passen und einfach fleischlos glücklich machen.