Rote Bete Suppe mit gerösteten Kichererbsen

Du bist auf der Suche nach deiner neuen Lieblingssuppe? 3, 2, 1 - gefunden! Die Rote Bete sorgt nicht nur für eine intensive Farbe, nein, in Begleitung mit dem Veganz Kokos-Reis Drink ergeben sich ganz neue Geschmackserlebnisse in deinem Suppen-Repertoire. My heart BEEEETS for you! Für gute Laune ist bestens gesorgt, denn geröstete Kichererbsen runden dein Schüsselchen perfekt ab.  

Zutaten

Für die Rote Beete Suppe
  • 1 TL Bio Veganz Kokosöl
  • 1 Zwiebel in kleine Würfel geschnitten
  • 2 Kartoffeln in kleine Würfel geschnitten
  • 1 Karotte in kleine Würfel geschnitten
  • 2 rote Bete gekocht, in kleine Würfel geschnitten
  • 700 ml Wasser
  • 2 TL Gemüsebrühe
  • 1 TL Bio Veganz Kokos-Reis-Drink
  • 1 TL Salz
  • 1 TL Pfeffer frisch gemahlen
Für die gerösteten Kichererbsen

Anweisungen

Rote Beete Suppe
  • Zuerst das Veganz Kokosöl in einem Topf zum Schmelzen bringen.

  • Nun die Zwiebel, Kartoffeln und Karotte hinzugeben und für 12-15 Minuten köcheln lassen.

  • Als nächstes die rote Bete dazugeben und mit Wasser, Gemüsebrühe und dem Veganz Kokos-Reis Drink ablöschen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken und in einem Hochleistungsmixer zu einer cremigen Suppe pürieren.

Geröstete Kichererbsen
  • Schließlich die Kichererbsen gemeinsam mit dem Veganz Kokosöl und Veganz Kokosmus in einer Pfanne für 2-3 Minuten anbraten. Danach mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Zusätzliche Infos

Bloggerin Lena alias lenaliciously ist vor allem auf Instagram super bekannt und hat dank ihrer atemberaubenden Food-Bilder schon unglaublich viele Abonnenten auf ihrer Seite. Wir haben Lena einige unserer Produkte in die Hand gedrückt und sind unfassbar glücklich über die Resultate. Viel Spaß beim Ausprobieren.