Rohe Schokolade gefüllt mit Super Green Creme

„Life happens, chocolate helps“  Wer kennt das nicht? Nach einem anstrengenden Tag, verzehren wir uns doch meistens nach einer süßen Belohnung. Dieses Rezept von lenaliciously ist nicht nur ein aufmunterndes Goodie, sondern bringt auch Abwechslung in deinen Schoki-Haushalt. Für ein optisches und geschmackliches Superfood-Highlight sorgen der Bio Veganz Superfood-Mix Super Green und knackige Pistazienkerne. Loslassen, schlemmen und wohlfühlen!

Zutaten

Für die rohe Schokolade
Für die Super Green Creme
Für das Topping
  • Pistazienkerne

Anweisungen

Rohe Schokolade
  • Als erstes das Kokosöl in einem Topf zum Schmelzen bringen.

  • Anschließend den Agavendicksaft, Kakaopulver und Vanilleextrakt hineinrühren und vom Herd nehmen. Nun die flüssige Schokolade zur Hälfte in kleine Muffin-Förmchen füllen und im Gefrierschrank kaltstellen.

Super Green Creme
  • Zuerst die Cashewkerne in einen Hochleistungsmixer geben. Danach die restlichen Zutaten hinzufügen und solange pürieren bis eine cremigen Konsistenz entsteht.

  • Nun jeweils 1 TL der Super Green Creme auf die abgekühlte Schokolade geben und mit der restlichen flüssigen Schokolade übergießen.

Topping und Kühlung
  • Als letzten Schritt mit den Pistazienkernen bestreuen und für weitere 3-4 Stunden im Gefrierschrank kaltstellen.

Zusätzliche Infos

Bloggerin Lena alias lenaliciously ist vor allem auf Instagram super bekannt und hat dank ihrer atemberaubenden Food-Bilder schon unglaublich viele Abonnenten auf ihrer Seite. Wir haben Lena einige unserer Produkte in die Hand gedrückt und sind unfassbar glücklich über die Resultate. Viel Spaß beim Ausprobieren.