Mandelsuppe mit Croûtons

Unsere Empfehlung für die kalten Tage: Die leckere Mandelsuppe vom Chefkoch des LaManoVerde.
  • Wartezeit: 20 m

Zutaten

  • 4 Scheiben Brot entrindet
  • 2 EL Olivenöl
  • Salz
  • Pfeffer schwarz, aus der Mühle
  • 1 Bund Petersilie
  • 2 Knoblauchzehen
  • 1 EL Margarine
  • 100 g Mandeln gehackt
  • 500 ml Gemüsebrühe
  • 100 g Sojacuisine

Anweisungen

  • Die Weißbrotscheiben in etwa 1 x 1 cm große Würfel schneiden und in heißem Olivenöl von allen Seiten knusprig braten. Mit Salz und Pfeffer würzen und beiseitelegen.

  • Die Petersilie waschen, trocken schwenken, die Blättchen abzupfen und fein hacken. Die Knoblauchzehen schälen und fein würfeln.

  • Die Margarine in einem Topf erhitzen und darin den Knoblauch sowie die Mandeln 2 bis 3 Minuten leicht rösten. Mit Gemüsebrühe und Sojasahne aufgießen und bei mittlerer Hitze etwa 5 Minuten leise kochen lassen, dabei mit Salz und Pfeffer würzen. Die Suppe mit einem Stabmixer pürieren und aufschlagen. Die Mandelsuppe in Suppenschalen verteilen, mit Brotcroûtons und Petersilie bestreuen.