Mandelsuppe mit Croûtons

Unsere Empfehlung für die kalten Tage: Die leckere Mandelsuppe vom Chefkoch des LaManoVerde.
  • Wartezeit: 20 m

Zutaten

  • 4 Scheiben Brot entrindet
  • 2 EL Olivenöl
  • Salz
  • Pfeffer schwarz, aus der Mühle
  • 1 Bund Petersilie
  • 2 Knoblauchzehen
  • 1 EL Margarine
  • 100 g Mandeln gehackt
  • 500 ml Gemüsebrühe
  • 100 g Sojacuisine

Anweisungen

  • Die Weißbrotscheiben in etwa 1 x 1 cm große Würfel schneiden und in heißem Olivenöl von allen Seiten knusprig braten. Mit Salz und Pfeffer würzen und beiseitelegen.

  • Die Petersilie waschen, trocken schwenken, die Blättchen abzupfen und fein hacken. Die Knoblauchzehen schälen und fein würfeln.

  • Die Margarine in einem Topf erhitzen und darin den Knoblauch sowie die Mandeln 2 bis 3 Minuten leicht rösten. Mit Gemüsebrühe und Sojasahne aufgießen und bei mittlerer Hitze etwa 5 Minuten leise kochen lassen, dabei mit Salz und Pfeffer würzen. Die Suppe mit einem Stabmixer pürieren und aufschlagen. Die Mandelsuppe in Suppenschalen verteilen, mit Brotcroûtons und Petersilie bestreuen.

Kommentare

Eure Kommentare