Karottenkuchen mit Cashew-Frosting

Dieser Kuchen von thegreenchocolate ist wahrhaftig flotte Karotte! Du kannst erahnen, um welche Sorte es sich handelt, oder? Surprise, surprise: Ja, richtig, die Rede ist natürlich von einem Karottenkuchen! Unglaublich fluffig und durch die geraspelten Rüben und dem Veganz Kokos-Reis Drink saftig lecker. Aber wir hauen, äh streichen, noch einen drauf – nämlich ein samtiges Cashew-Frosting. Perfekt für die nächste Kaffeerunde am Sonntag oder als Mitbringsel, um deinen Liebsten eine Freude zu machen!

Zutaten

Für den Karottenkuchen
  • 200 g Dinkelmehl
  • 3 TL Backpulver
  • 1 TL Natron
  • 3 TL Zimt
  • 2 TL Ingwerpulver
  • TL Muskat
  • TL Salz
  • 175 g brauner Rohrohrzucker
  • 120 g Apfelmus
  • 70 g Bio Veganz Kokosöl
  • 150 ml Bio Veganz Kokos-Reis-Drink
  • 200 g fein gemahlene Karotten
  • 1 Prise Vanille aus der Mühle
Für das Cashew-Frosting
  • 60 g Cashews
  • 2 EL Bio Veganz Kokosöl
  • Ztrone Saft
  • 60 ml Bio Veganz Kokos-Reis-Drink
  • 30 ml Ahornsirup
Zum Dekorieren - optional
  • Zuckermöhren

Anweisungen

Zubereitung Karottenkuchen
  • Zuerst vermengst du die trockenen Zutaten in einer Schüssel.

  • In einer zweiten großen Schüssel die flüssigen Zutaten bis auf die Karotten vermischen.

  • Nun kannst du die trockene Masse zu den feuchten Zutaten untermischen.

  • Die Karotten fein raspeln und unterheben.

  • Karottenkuchen auf 180°C für 33 Minuten backen und komplett abkühlen lassen.

Zubereitung Cashew-Frosting
  • Alle Zutaten für das Frosting in einer Küchenmaschine fein pürieren und kurz im Kühlschrank etwas fester werden lassen.

  • Zum Schluss auf den Karottenkuchen streichen und gegebenenfalls mit Zuckermöhren dekorieren.

Zusätzliche Infos

Markus Erhard bloggt auf www.thegreenchocolate.de über vegane & vegetarische Leckerbissen, die einfach zuzubereiten sind, kostengünstig in jeden Alltag passen und einfach fleischlos glücklich machen.

Cookie-Einstellung

Bitte treffe eine Auswahl. Weitere Informationen zu den Auswirkungen deiner Auswahl findest du unter Hilfe.

Treffe eine Auswahl um fortzufahren

Deine Auswahl wurde gespeichert!

Zurück

Zurück

Um fortfahren zu können, musst du eine Cookie-Auswahl treffen. Nachfolgend erhältst du eine Erläuterung der verschiedenen Optionen und ihrer Bedeutung.

  • Alle Cookies zulassen:
    Jedes Cookie wie z.B. Tracking- und Analytische-Cookies.
  • Nur First-Party-Cookies zulassen:
    Nur Cookies von dieser Webseite.
  • Keine Cookies zulassen:
    Es werden keine Cookies gesetzt, es sei denn, es handelt sich um technisch notwendige Cookies.

Du kannst deine Cookie-Einstellung jederzeit hier ändern: Datenschutzerklärung. Impressum

Zurück