Karotten-Donuts mit Kokosmus-Frosting

Donut worry, be happy! Mit Karotten kann man so einige Leckereien zaubern - sogar Donuts! Klingt super, wird aber noch besser! Wir setzen wortwörtlich einen drauf: Hello Kokosmus-Frosting! So, genug geschwärmt - Bakers gonna bake!  

Zutaten

Für die Donuts
Für das Frosting

Anweisungen

Donuts
  • Zuerst die Karotten fein raspeln. Danach in eine Schüssel geben und mit den verschiedenen Mehlsorten, Kokosblütenzucker, Backpulver und dem Zimt vermengen.

  • Als nächstes den Agavendicksaft und den Kokos-Reis Drink hinzugeben und zu einem flüssigen Teig verrühren.

  • Nun den Donutmaker vorheizen und mit 1 TL Kokosöl einfetten. Jeweils 2 TL Teig in die Form füllen und für 2-3 Minuten ausbacken.

Zusätzliche Infos

Bloggerin Lena alias lenaliciously ist vor allem auf Instagram super bekannt und hat dank ihrer atemberaubenden Food-Bilder schon unglaublich viele Abonnenten auf ihrer Seite. Wir haben Lena einige unserer Produkte in die Hand gedrückt und sind unfassbar glücklich über die Resultate. Viel Spaß beim Ausprobieren.

Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Sei der Erste, der einen Kommentar schreibt.