Karotten-Donuts mit Kokosmus-Frosting

Donut worry, be happy! Mit Karotten kann man so einige Leckereien zaubern - sogar Donuts! Klingt super, wird aber noch besser! Wir setzen wortwörtlich einen drauf: Hello Kokosmus-Frosting! So, genug geschwärmt - Bakers gonna bake!  

Zutaten

Für die Donuts
Für das Frosting

Anweisungen

Donuts
  • Zuerst die Karotten fein raspeln. Danach in eine Schüssel geben und mit den verschiedenen Mehlsorten, Kokosblütenzucker, Backpulver und dem Zimt vermengen.

  • Als nächstes den Agavendicksaft und den Kokos-Reis Drink hinzugeben und zu einem flüssigen Teig verrühren.

  • Nun den Donutmaker vorheizen und mit 1 TL Kokosöl einfetten. Jeweils 2 TL Teig in die Form füllen und für 2-3 Minuten ausbacken.

Zusätzliche Infos

Bloggerin Lena alias lenaliciously ist vor allem auf Instagram super bekannt und hat dank ihrer atemberaubenden Food-Bilder schon unglaublich viele Abonnenten auf ihrer Seite. Wir haben Lena einige unserer Produkte in die Hand gedrückt und sind unfassbar glücklich über die Resultate. Viel Spaß beim Ausprobieren.