Karamell-Kokos-Karotten-Cranberry Pancakes

Pah! Bei diesem Anblick wird selbst der Osterhase ganz neidisch! Du bist ein waschechter Pancake-Lover? Dann aufgepasst: Passend zu den Feiertagen hat lenaliciously ein österliches Karotten-Cranberry Pancake Rezept für dich kreiert. Die Veganz Karamell-Kokos Creme gibt deinem Frühstück den letzten Schliff und du kannst dir sicher sein, dass du für die kommenden Festtage gestärkt bist! Happy vegan Easter!

Zutaten

Für die Pancakes
Für das Topping

Anweisungen

  • Zuerst die Karotten in einer Schüssel fein raspeln.

  • Danach mit Dinkelmehl, dem Veganz Kokosblütenzucker, den Veganz Chiasamen, Zimt, Backpulver und Vanilleextrakt vermischen.

  • Anschließend mit dem Veganz Hafer Drink, den getrockneten Cranberries, der Veganz Karamell-Kokos Creme und dem Veganz Kokosmus zu einem cremigen Teig anrühren.

  • Nun eine beschichtete Pfanne mit dem Veganz Koksöl erhitzen und jeweils 2 TL Teig für 1-2 Minuten zu runden, gleich großen Pancakes anbraten.

  • Zum Schluss mit frischen Erdbeeren, Feigen und Kokosblütensirup servieren.

Zusätzliche Infos

Bloggerin Lena alias lenaliciously ist vor allem auf Instagram super bekannt und hat dank ihrer atemberaubenden Food-Bilder schon unglaublich viele Abonnenten auf ihrer Seite. Wir haben Lena einige unserer Produkte in die Hand gedrückt und sind unfassbar glücklich über die Resultate. Viel Spaß beim Ausprobieren.

Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Sei der Erste, der einen Kommentar schreibt.