Hanf-Rote Bete Burger

Boo-Boom, Boo-Boom... This burger makes my heart skip a beet! Ohja, unser Herz schlägt nur für einen Burger - und zwar für den Hanf-Rote Bete Burger von thegreenchocolate. Die Kombination aus den Veganz Hanfsamen und der Rote Bete geben dem Burger-Patty einen unwiderstehlich leckeren Geschmack. Du kannst uns ruhig glauben, wenn wir dir sagen: So etwas Gutes hast du noch nie gegessen. Wer Rote Bete mag, wird diesen Burger lieben!

Zutaten

Für die Hanf-Rote Bete-Patties
  • 90 g Sonnenblumenkerne
  • 30 g Haferflocken
  • 35 g Bio Veganz Hanfsamen
  • 100 g Rote Bete ca. 1 kleine Rübe
  • 2 EL Kokosmilch fester Teil
  • ½ TL Salz
  • ½ TL Knoblauch
  •  TL Kreuzkümmel
  • Schwarzer Pfeffer
  • 1 EL Veganz Sandwichcreme optional
Für den Burger
  • 4 Mohnbrötchen
  • ½ Gurke
  • 1 Handvoll Salatgurke
  • 1 Handvoll Krautsalat

Anweisungen

  • Die Haferflocken in einer Küchenmaschine fein mahlen und beiseitestellen.

  • Die Sonnenblumenkerne und die Veganz Hanfsamen nun ebenfalls mahlen, bis sie eine mehlartige Konsistenz haben.

  • Die Rote Bete schälen, in kleine Stücke schneiden und zusammen mit den Gewürzen, Samen und Kernen in die Küchenmaschine geben. Einige Sekunden mahlen, bis eine bröckelige Masse entsteht. Die Konsistent sollte nicht cremig sein.

  • Die entstandene Masse in eine Schüssel geben und die Haferflocken und die Kokosmilch unterheben. Optional kann jetzt noch ein Esslöffel der Veganz Sandwichcreme hinzugefügt werden.

  • Aus der Masse vier Kugeln formen, vorsichtig in Patty-Form plattdrücken und in einer Pfanne mit etwas Kokosöl oder Olivenöl langsam auf mittlerer Hitze von beiden Seiten goldbraun braten.

  • Das Patty zwischen die Brötchen legen und den nach Wahl belegten Burger genießen.

Zusätzliche Infos

Markus Erhard bloggt auf www.thegreenchocolate.de über vegane & vegetarische Leckerbissen, die einfach zuzubereiten sind, kostengünstig in jeden Alltag passen und einfach fleischlos glücklich machen.

Kommentare

Schreibe einen Kommentar


* hierbei handelt es sich um ein Pflichtfeld

Sei der Erste, der einen Kommentar schreibt.

Cookie-Einstellung

Bitte treffe eine Auswahl. Weitere Informationen zu den Auswirkungen deiner Auswahl findest du unter Hilfe.

Treffe eine Auswahl um fortzufahren

Deine Auswahl wurde gespeichert!

Zurück

Zurück

Um fortfahren zu können, musst du eine Cookie-Auswahl treffen. Nachfolgend erhältst du eine Erläuterung der verschiedenen Optionen und ihrer Bedeutung.

  • Alle Cookies zulassen:
    Jedes Cookie wie z.B. Tracking- und Analytische-Cookies.
  • Nur First-Party-Cookies zulassen:
    Nur Cookies von dieser Webseite.
  • Keine Cookies zulassen:
    Es werden keine Cookies gesetzt, es sei denn, es handelt sich um technisch notwendige Cookies.

Du kannst deine Cookie-Einstellung jederzeit hier ändern: Datenschutzerklärung. Impressum

Zurück