Glutenfreier Goji Vanilla Blueberry Porridge

Schon mal was von Evolution in der Küche gehört? Nein? Na dann pass mal auf, denn dieser glutenfreie Goji-Vanilla Blueberry Porridge von thegreenchocolate ist mehr als nur ein Porridge. Anders als seine Vorfahren stammt er nicht vom Kochtopf ab, sondern vom Backofen. Die Kombination aus dem Reis-Kokos-Drink, Kokosöl und unserer Goji Vanilla Porridge-Mischung machen diese Ofen-Köstlichkeit innen schön saftig und außen herrlich knusprig. Wahrhaftig evolutionär! Außerdem super: Dieses Rezept ist auch für Menschen mit Glutenunverträglichkeit geeignet.

Zutaten

Für den Goji-Vanilla Blueberry Porridge
  • 60 g Nüsse gehackt
  • 1 EL Kokosöl
  • 1 EL Reissirup
  • 220 ml Kokos-Reis-Drink
  • 120 g Bio Veganz Porridge Goji Vanilla
  • 1 ½ TL Zimt
  • 1 ½ TL Backpulver
  • 1 Messerspitze Muskat
  • 60 g Heidelbeeren
Für das Topping
  • 40 g Heidelbeeren
  • Sojajoghurt

Anweisungen

  • Zuerst die Nüsse, z.B. Mandeln oder Cashewkerne mit dem Messer hacken.

  • Als nächstes das Kokosöl zusammen mit dem Reissirup in einem Topf auf dem Herd oder in der Mikrowelle erwärmen bis es flüssig ist. Den Kokos-Reis-Drink dazugießen.

  • Anschließend alle trockenen Zutaten in einer Schüssel miteinander vermengen.

  • Nun in die Auflaufform (20 x 30 cm) die Heidelbeeren füllen, sodass der Boden leicht bedeckt ist.

  • Im Anschluss die trockene Porridge-Mischung über die Heidelbeeren streuen und mit der flüssigen Masse auffüllen, sodass der Porridge bedeckt ist. Mit den restlichen Heidelbeeren toppen.

  • Dann den Backofen auf 175°C vorheizen und den Goji-Vanilla Blueberry Porridge für 35 Minuten goldbraun backen.

  • Den warmen Goji-Vanilla Blueberry Porridge mit Sojajoghurt genießen.

Zusätzliche Infos

Markus Erhard bloggt auf www.thegreenchocolate.de über vegane & vegetarische Leckerbissen, die einfach zuzubereiten sind, kostengünstig in jeden Alltag passen und einfach fleischlos glücklich machen.