Gefüllte Paprika mit pikantem Soja-Granulat

Surprise, surprise – alles, was noch eine schmackhafte Füllung hat ist doch irgendwie besser, oder?! Bei der gefüllten Paprika von thegreenchocolate wirst du dich über die feine Überraschung unter dem Deckelchen besonders freuen. Wie könntest du auch nicht, denn sie ist randvoll mit pikant gewürztem Soja-Granulat, Mais, Kidneybohnen, Tomaten und dem Veganz Genießerschmelz bestückt. Filled with love – noch nie ging es schmackhafter unter einem Paprikahütchen her!

Zutaten

  • 50 g Veganz Soja Granulat
  • 3 Paprikaschoten
  • ½ Dose Tomaten gehackt
  • ½ Dose Kidneybohnen
  • 3 EL Mais
  • 3 EL Veganz Veganer Genießerschmelz Mild,
  • 1 TL Paprikapulver
  • 1 TL Knoblauchpulver
  • 1 TL Zwiebelpulver
  • ½ TL Kreuzkümmel
  • ½ TL Salz
  • ½ TL Pfeffer
  • 1 Handvoll Petersilie frisch

Anweisungen

  • Als erstes das Veganz Soja-Granulat nach Packungsanleitung kochen.

  • Währenddessen die Paprika waschen, den „Deckel" abschneiden und alles vom Kernhaus befreien.

  • Nun das fertige Veganz Soja-Granulat abgießen und in einem Sieb ausdrücken. Das geht am besten, indem man mit einem Küchentuch darauf drückt.

  • Anschließend das Veganz Soja-Granulat mit den restlichen Zutaten gut in einer Schüssel vermengen und die Füllung auf die drei Paprikaschoten aufteilen.

  • Ofen auf 175° C vorheizen.

  • Die gefüllte Paprika zunächst mit einer Alufolie bedecken und auf einem Backblech oder in einer Auflaufform für 20 Minuten in den Ofen geben. Danach die Folie entfernen, die Paprikadeckel dazulegen und nochmals für 20 Minuten in den Ofen geben.

Zusätzliche Infos

Markus Erhard bloggt auf www.thegreenchocolate.de über vegane & vegetarische Leckerbissen, die einfach zuzubereiten sind, kostengünstig in jeden Alltag passen und einfach fleischlos glücklich machen.

Kommentare

Schreibe einen Kommentar


* hierbei handelt es sich um ein Pflichtfeld

Sei der Erste, der einen Kommentar schreibt.

Cookie-Einstellung

Bitte treffe eine Auswahl. Weitere Informationen zu den Auswirkungen deiner Auswahl findest du unter Hilfe.

Treffe eine Auswahl um fortzufahren

Deine Auswahl wurde gespeichert!

Zurück

Zurück

Um fortfahren zu können, musst du eine Cookie-Auswahl treffen. Nachfolgend erhältst du eine Erläuterung der verschiedenen Optionen und ihrer Bedeutung.

  • Alle Cookies zulassen:
    Jedes Cookie wie z.B. Tracking- und Analytische-Cookies.
  • Nur First-Party-Cookies zulassen:
    Nur Cookies von dieser Webseite.
  • Keine Cookies zulassen:
    Es werden keine Cookies gesetzt, es sei denn, es handelt sich um technisch notwendige Cookies.

Du kannst deine Cookie-Einstellung jederzeit hier ändern: Datenschutzerklärung. Impressum

Zurück