Bunter Kartoffelsalat mit Grillwürstchen

Kartoffelsalat ist zweifelsohne ein Klassiker - besonders lecker, frisch und leicht wird er durch cremige vegane Mayonnaise von Follow Your Heart und saftige vegane Grillwürstchen von Tofurky. Und das Beste - das Rezept stammt von Veganz.

Zutaten

  • 250 g Drillinge junge Kartoffeln
  • 2 saure Gurken eingelegt
  • ¼ Zwiebel rot
  • 2 EL Granatapfelkerne
  • ¼ Paprika gelb
  • ¼ Paprika rot
  • 4 EL Original Vegenaise von Follow Your Heart
  • 2 EL Gurkenwasser
  • 1 TL Bio Veganz Agavendicksaft nach Geschmack
  • Salz Pfeffer, Zitronensaft und frischen Dill
  • 2 Würstchen Veganz Die Originale

Anweisungen

  • Die Drillinge in kaltem Salzwasser aufsetzen und gar kochen. Anschließend abschütten und auskühlen lassen.

  • Gurken in Scheiben und Zwiebeln in Streifen schneiden, Paprika würfeln, Granatapfelkerne auslösen. Die abgekühlten Drillinge je nach Größe halbieren oder vierteln.

  • Die Follow Your Heart Original Vegenaise, Gurkenwasser und Agavendicksaft zu einer glatten Creme verrühren, mit Salz, Pfeffer und Zitronensaft abschmecken und mit dem Gemüse vermengen.

  • Mit gehacktem Dill und in Scheiben geschnittenen Frühlingszwiebeln dekorieren und mit gegrillten Veganz Würstchen anrichten.

  • Für eine fruchtige Variante 1/2 Apfel würfeln und unter den Salat heben.