Erdbeer-Kuchencookies

Cookies gehen immer! Die saftigen Erdbeer-Kuchencookies werden mit unseren Bio Veganz Chia Samen, dem Bio Veganz Kokosöl und dem Bio Veganz Agavendicksaft zum absoluten Superfood-Genuss. Sie eignen sich hervorragend zu einem kühlen Smoothie. Nomnomnom… Try it!

Zutaten

Anweisungen

  • Die Haferflocken, Mehl, Backpulver, Zimt und Salz in einer Schüssel vermischen.

  • Das Kokosöl und Agavendicksaft erhitzen und mit den restlichen Zutaten, bis auf die Erdbeeren, in das Mehlgemisch verrühren bis Teig entsteht. Die Erdbeeren vorsichtig unterheben und den Teig für 30 Minuten quellen lassen.

  • Den Backofen auf 180° Grad vorheizten, mit einem Löffel runde Kugeln aus dem Teig formen und auf ein Backblech für 11-14 Minuten backen.

  • 1-2 Minuten bevor sie fertig gebacken sind ein Schokoladenstück auf die Cookies geben und es schmelzen lassen.

Zusätzliche Infos

Bloggerin Lena alias lenaliciously ist vor allem auf Instagram super bekannt und hat dank ihrer atemberaubenden Food-Bilder schon unglaublich viele Abonnenten auf ihrer Seite. Wir haben Lena einige unserer Produkte in die Hand gedrückt und sind unfassbar glücklich über die Resultate. Viel Spaß beim Ausprobieren.

Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Sei der Erste, der einen Kommentar schreibt.