Cheesecake mit Fruchttopping & Keksboden

Der Sommer steht vor der Tür und damit auch die Erdbeerzeit. Was könnte besser passen als ein Cheesecake mit unserem Keks? Knuspriger Keksboden, saftige Füllung mit Chia und Erdbeer-Guss – einfach perfekt! Ihr glaubt uns nicht, dass der fruchtige Käsekuchen schnell gezaubert ist? Dann schaut unserem Koch Konstantin Elser über die Schulter. Das Rezeptvideo wie immer auch auf unserem YouTube-Channel.

Zutaten

Kuchenboden
  • 2 Packungen Veganz Der Keks
  • 100 g Margarine geschmolzen
  • 2 EL Zucker
  • Weizenmehl zum Mehlen der Backform
  • Margarine zum Einfetten der Backform
Füllung
  • 500 g Joghurt vegan
  • 400 g Seidentofu
  • 250 g Margarine geschmolzen
  • 2 Päckchen Vanille-Puddingpulver
  • ½ TL Vanillemark
  • 1 Zitrone Saft & Abrieb
  • 100 g Zucker
  • 3 EL Bio Veganz Chiasamen schwarz
  • 1 TL Speisestärke
Topping
  • 400 g Erdbeeren
  • 150 ml Wasser
  • 3 EL Zucker
  • 1 TL Vanillezucker
  • 10 g pflanzliches Geliermittel

Anweisungen

  • Den Backofen auf 180 Grad vorheizen.

  • Kekse in einen Plastikbeutel geben und mit einem Nudelholz fein zerkrümeln.

  • Die Krümel mit dem Zucker und der geschmolzenen Margarine in einer Schüssel vermengen. In eine gefettete und gemehlte Springform geben und fest andrücken.

  • Den Boden für 10 Minuten vorbacken.

  • In der Zwischenzeit die Füllung vorbereiten: Dafür alle Zutaten der Füllung mit einem Handmixer vermengen.

  • Die Füllung auf den vorgebackenen Boden geben. Die Hitze auf 160 Grad reduzieren und für 35 Minuten weiterbacken.

  • Für das Topping in der Zwischenzeit 100g Erdbeeren pürieren. Die restlichen Erdbeeren (300g) auf Viertel schneiden.

  • In einem Topf Wasser, Zucker, Vanillezucker und das pflanzliche Geliermittel aufkochen und 2 Minuten unter Rühren köcheln lassen. Erst das Erdbeerpüree und dann die geschnittenen Erdbeeren unterheben.

  • Das Topping auf den fertig gebackenen Kuchen geben und für mindestens 2 Stunden im Kühlschrank abkühlen lassen.

Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Sei der Erste, der einen Kommentar schreibt.