Cacao-Boost-Cupcakes mit Pink-Flash-Topping

Mehr Superfood geht nicht! Blogger- und YouTuberin Luisa - besser bekannt als Lulu Dreamtown - hat für uns ein wirklich originelles Cupcakes-Rezept kreiert, welches nur so vor Superfoods strotzt. Neben unserem praktischen Cacao-Boost-Pulver mit Guarana, Maca und Reishi, hat sie noch Veganz Kokosmus und den Pink-Flash-Mix im Topping verarbeitet. Wir fühlen uns beflügelt und probieren das Ganze gleich mal selbst aus. Was ist mit dir?!

Zutaten

Für die Muffins
  • 100 g Vollkornmehl
  • 50 g Haferflocken
  • 100 g Vollrohrzucker
  • 20 g Bio Veganz Cacao Boost
  • 2 TL Backpulver
  • 1 EL Carob
  • 1 EL Kakao
  • 1 Prise Zimt
  • 1 Prise Salz bei Bedarf
  • 200 ml Vanilledrink
  • Vanillearoma
  • 50 ml Kokosnussmilch
Für das Topping

Anweisungen

  • Alle Zutaten für die Cupcakes vermengen und bei bei 200 Grad Celcius für 35 Minuten backen.

  • In der Zwischenzeit die Zutaten für das Topping verrühren.

  • Sobald die Cupcakes abgekühlt sind, das Topping dick auf die Cacao-Boost-Cupcakes streichen, mit Goji Beeren, Kakao Nibs und Kokosraspeln bestreuen. Fertig

Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Sei der Erste, der einen Kommentar schreibt.