BBQ Pizza

Sommerzeit ist Grillzeit! Wenn auch ihr einmal etwas außergewöhnliches vom Grill zaubern möchtet, haben wir die passenden Rezepte für euch. Begeistert eure Freunde und Familie mit BBQ Pizza - Veganz Gourmet Streifen Chili, BBQ Sauce und Koriander bringen Abwechslung auf den Grill. Und für das süße Finale empfehlen wir euch Grillpfirsiche.

Zutaten

  • 280 g Mehl
  • ½ Würfel Hefe
  • 140 ml Wasser lauwarm
  • 1 Packung [Veganz Gourmet-Streifen Chili
  • 1 TL Salz
  • 1 TL Bio Veganz Kokosblütenzucker
  • BBQ Sauce
  • 2 Zwiebeln rot, auf Streifen geschnitten
  • 1 EL Olivenöl
  • 150 g Veganz Veganer Genießerschmelz Mild,
  • Koriander frisch, gehackt
  • 1 Chili auf Ringe geschnitten
  • Pfeffer schwarz, frisch gemahlen

Anweisungen

  • Die Hefe in lauwarmen Wasser lösen und den Zucker unterrühren.

  • Mehl mit der gelösten Hefe, Salz und Olivenöl zu einem elastischen Teig verarbeiten. In einer Schüssel an einem warmen Ort abgedeckt für ca. 30 Minuten gehen lassen.

  • In der Zwischenzeit den Belag vorbereiten. Dafür die roten Zwiebeln auf Streifen schneiden.

  • Den Teig in zwei Portionen teilen und mit einem Nudelholz dünn ausrollen.

  • Den Pizzastein ca. 15 Minuten auf dem Grill vorheizen.

  • Den Boden mit BBQ-Sauce bestreichen, Zwiebeln, Chicken Pieces und Käse darauf verteilen.

  • Pizzastein leicht bemehlen oder mit Backpapier auslegen und die Pizzen darauf geben.

  • Bei geschlossenem Deckel die Pizzen für 7 bis 10 Minuten grillen.

  • Pizzen mit frischem Koriander und Chili sowie frisch gemahlenem Pfeffer bestreuen. Mit Olivenöl beträufeln und heiß servieren.