Bayrischer Krautburger

Ja mei, griaß di! Schmeiß‘ doch zur Abwechslung mal ‘ne leckerschmecker Gaudi nach bayrischer Art in deinem Mund! Wie das geht? Lass‘ dein Brötchen zur Semmel werden, pack‘ pikante Röstzwiebeln, deftiges Sauerkaut und eine knackige Veganz Bratwurst Originale zwischenrein – fertig! Servus und an Guadn!

Zutaten

  • 1 Zwiebeln
  • Olivenöl nach Bedarf
  • 1 kleine Dose Sauerkraut
  • Gemüsebrühe
  • Kümmel
  • 2 Veganz Die Originale
  • Rucola
  • scharfer Senf
  • Brötchen nach Wahl

Anweisungen

  • Zuerst eine Zwiebel würfeln und in etwas Olivenöl unter Rühren goldbraun braten.

  • Nun das Sauerkraut in einem Topf mit etwas Gemüsebrühe etwa 15 Minuten bissfest köcheln. Anschließend mit Kümmel abschmecken.

  • Danach die Veganz Bratgriller Originale auf einem Grillrost oder in der Pfanne braten.

  • Als letztes das Brötchen aufschneiden und mit Rucola, Senf, Sauerkraut, Röstzwiebeln und der Veganz Bratgriller Originale belegen.

Zusätzliche Infos

Markus Erhard bloggt auf www.thegreenchocolate.de über vegane & vegetarische Leckerbissen, die einfach zuzubereiten sind, kostengünstig in jeden Alltag passen und einfach fleischlos glücklich machen.