Baileys Almande Mini Kokos Bars

Wer hat die Kokosnuss geklaut? Das kann nur thegreenchocolate gewesen sein! Denn für die Füllung seiner Baileys Almande Mini Kokos Bars hat er sich an den feinsten Kokosnuss-Variationen bedient: Kokosmilch, Kokosraspeln, das Veganz Kokosöl und unseren Kokosblütensirup – das klingt wahrhaftig kokostastisch. Einen ordentlichen Schuss Baileys Almande hinterher und fertig ist die leckere Füllung. Doch damit nicht genug - Für einen ganz besonderen Knack beim ersten Biss sorgt eine Ummantelung aus feinster Zartbitterschokolade. Einfach lecker!

Zutaten

Für die Bars
Für das Topping

Anweisungen

  • Alle Zutaten bis auf die Zartbitterschokolade in einer Rührschüssel gut vermengen

  • Nun die Masse in kleine Back - oder Silikonförmchen geben - es gehen theoretisch auch Eiswürfelförmchen. Gut zusammendrücken.

  • Im Gefrierfach 12 Stunden oder über Nacht kaltstellen.

  • Zur Verarbeitung die Form aus dem Gefrierfach nehmen und 5 Minuten ruhen lassen.

  • Falls nötig, die Mini Kokos Bars vorsichtig mit einem flachen Messer aus der Form lösen und auf ein Metallgitter legen.

  • Anschließend die Zartbitterschokolade schmelzen und immer wieder rühren.

  • Als nächstes die Kokos Bars mit einer Zange in die Zartbitterschokolade tauchen und herausnehmen, wenn sie von allen Seiten bedeckt sind.

  • Eins nach dem anderen auf dem Gitter abstellen und gleich mit dem Wunschtopping bestreuen. Noch bevor die Zartbitterschokolade erkaltet, sofort vorsichtig vom Gitter nehmen und auf ein Backpapier legen, da ansonsten die Kokos Bars am Gitter festkleben.

  • Zugedeckt im Kühlschrank aufbewahren.

Zusätzliche Infos

Markus Erhard bloggt auf www.thegreenchocolate.de über vegane & vegetarische Leckerbissen, die einfach zuzubereiten sind, kostengünstig in jeden Alltag passen und einfach fleischlos glücklich machen.

Kommentare

Schreibe einen Kommentar


* hierbei handelt es sich um ein Pflichtfeld

Sei der Erste, der einen Kommentar schreibt.

Cookie-Einstellung

Bitte treffe eine Auswahl. Weitere Informationen zu den Auswirkungen deiner Auswahl findest du unter Hilfe.

Treffe eine Auswahl um fortzufahren

Deine Auswahl wurde gespeichert!

Zurück

Zurück

Um fortfahren zu können, musst du eine Cookie-Auswahl treffen. Nachfolgend erhältst du eine Erläuterung der verschiedenen Optionen und ihrer Bedeutung.

  • Alle Cookies zulassen:
    Jedes Cookie wie z.B. Tracking- und Analytische-Cookies.
  • Nur First-Party-Cookies zulassen:
    Nur Cookies von dieser Webseite.
  • Keine Cookies zulassen:
    Es werden keine Cookies gesetzt, es sei denn, es handelt sich um technisch notwendige Cookies.

Du kannst deine Cookie-Einstellung jederzeit hier ändern: Datenschutzerklärung. Impressum

Zurück