Baileys Almande Eiskaffee

Kaffeejunkies aufgepasst! Der Baileys Almande Eiskaffee eignet sich einfach in allen Lebenslagen: Zaubere ihn für deine Liebsten und tausche dabei den neuesten Klatsch und Tratsch aus, schlürfe ihn während du entspannt durch Zeitschriften blätterst oder serviere ihn als Dessert. Trust us – die Kombination aus frischem Kaffee, dem Baileys Almande, einer herrlich fluffigen Creme und einem Schoko-Topping lässt jedes süße Kaffeeherz höherschlagen!

Zutaten

Für den Eiskaffee
  • 130 ml Kaffee
  • 100 ml (Baileys Almande)
  • 6 Eiswürfel
  • 1 EL Bio Veganz Agavendicksaft
  • 100 ml Bio Veganz Kokos-Reis-Drink
Für die Creme
  • 100 g Kokosmilch
  • 2 EL Puderzucker
Für das Schoko-Topping
  • 40 g Zartbitterschokolade
  • 30 ml Bio Veganz Kokos-Reis-Drink

Anweisungen

  • Zuerst den Kaffee kochen und etwas abkühlen lassen

  • Danach den abgekühlten Kaffee zusammen mit dem Baileys Almande, dem Veganz Agavendicksaft und den Eiswürfeln in einer Küchenmaschine vermengen.

  • Für die Creme die kalte (feste) Kokosmilch mit dem Puderzucker zusammen in eine Schüssel geben und mit dem Handrührgerät etwa 2 Minuten cremig rühren. Anschließend kühl stellen.

  • Nun den Eiskaffee in ein Longdrink Glas füllen, mit dem Veganz Kokos-Reis Drink nachfüllen und mit der Creme toppen.

  • Als letztes die Zartbitterschokolade langsam in der Mikrowelle erwärmen, mit dem Veganz Kokos-Reisdrink vermischen und über den Eiskaffee geben.

Zusätzliche Infos

Markus Erhard bloggt auf www.thegreenchocolate.de über vegane & vegetarische Leckerbissen, die einfach zuzubereiten sind, kostengünstig in jeden Alltag passen und einfach fleischlos glücklich machen.

Kommentare

Eure Kommentare

    • Antworten

      Susann Armes
      5. Oktober 2017

      Hi Nicole, der Baileys Almande wurde in den USA erstmals mit Bienenwachs hergestellt, dass er nun mit einiger Verspätung erst nach Europa und Deutschland kommt, hat natürlich seine Gründe. Unter anderem, dass dieses Problem durch eine Rezepturänderung gelöst wurde. Du kannst dir sicher sein – er ist komplett vegan. Und damit stehen wir mit unserer Unternehmensphilosophie. Also – grünes Licht 😉 Liebe Grüße – Dein Veganz Team

  1. Antworten

    Tim Müller
    16. September 2017

    Sieht super aus das Rezept. Nur schade, dass ich nirgendwo “Baileys Almande” kaufen kann, Somit nutzt das ganze NÜSCHT! Aber trotzdem schön anzusehen, was den ganzen Sachverhalt noch bitterer macht….

    • Antworten

      Susanne Borgmann
      20. September 2017

      Lieber Tim, Wir hatten wir euch bereits schon vor dem Baileys Launch Rezepte kreiert, um euch gleich ein paar Tipps an die Hand zu geben. Den Baileys Almande kannst du in allen Veganz Filialen und auch unter shop.veganz.de ergattern. Viel Spaß beim Genießen und Ausprobieren.