Asia Pfanne mit Blackcurrant Sauce

Das hier ist keine Asia Pfanne mit Erdnusssauce. Das hier ist auch keine Asia Pfanne mit Kokosmilchsauce. Nanu, auf welchen feinen Begleiter dürfen sich buntes Gemüse, knuspriger Tofu und leckere Mie Nudeln denn dann freuen? Trommelwirbel - Diesmal gibt’s eine einzigartige Blackcurrant Sauce von thegreenchocolate! Als Basis dient die dunkle Grundsauce von Veganz, verfeinert wird unter anderem mit kräftigem Balsamico Essig und süßer Johannisbeermarmelade. Klingt besonders? Ist es auch - bei uns kommt jedenfalls seit Wochen nichts mehr anderes auf den Tisch!  
  • Vorbereitungszeit: 10 m
  • Kochdauer: 15 m

Zutaten

Für die Blackcurrant Sauce
  • 25 g Veganz Dunkle Grundsauce,
  • 250 ml Wasser
  • 1 EL Dunkler Balsamico Essig
  • 1 EL Schwarze Johannisbeermarmelade
  • 1 Schalotte
  • 1 Knoblauchzehe
  • Salz
  • Öl zum Anbraten
Für die Asia Pfanne
  • 1 Block Tofu
  • 1 Karotte
  • ½ kleinen Kopf Spitzkohl
  • 2 Portionen Mie Nudeln ohne Ei
  • 2 Portionen grüne Bohnen
  • 2 EL Sojasauce
  • ½ TL Kurkuma
  • Salz
  • Pfeffer
  • Öl zum Anbraten

Anweisungen

Blackcurrant Sauce
  • Zuerst erhitzt du etwas Öl in einem Topf. Währenddessen die Schalotte und den Knoblauch würfeln. Anschließend beides kurz darin anbraten.

  • Jetzt gießt du das Ganze mit kaltem Wasser auf und rührst direkt die Dunkle Grundsauce von Veganz mit einem Schneebesen unter. Die Sauce einmal aufkochen lassen.

  • Danach mit dunklem Balsamico-Essig, der schwarzen Johannisbeermarmelade und etwas Salz abschmecken.

Asia Pfanne
  • Als erstes bereitest du die Mie-Nudeln nach Packungsanleitung zu. Sobald sie fertig sind, kannst du sie erst einmal bei Seite stellen.

  • Nun die Karotte schälen und den Spitzkohl in Streifen schneiden. Tofu würfeln.

  • Als nächstes den Tofu in einer Pfanne mit etwas Öl knusprig anbraten. Kurkuma darüberstreuen. Das Gemüse hinzugeben und mit Sojasauce, Salz und Pfeffer würzen und für etwa 10 Minuten auf niedriger Stufe fertig garen.

  • Als letztes die Mie Nudeln unter das Gemüse mischen und die asiatische Blackcurrant Sauce darauf verteilen.

Zusätzliche Infos

Markus Erhard bloggt auf www.thegreenchocolate.de über vegane & vegetarische Leckerbissen, die einfach zuzubereiten sind, kostengünstig in jeden Alltag passen und einfach fleischlos glücklich machen.