Yes Ve Gan – Unsere veganen Pizzen

Blog | 26. Februar 2016

Liebe Kunden*innen,

nachdem in den letzten Tagen vermehrt Anfragen zu unseren Veganz Pizzen aufgekommen sind, möchten wir an dieser Stelle ein offizielles Statement zu dem Thema abgeben, um eure etwaigen Bedenken aus dem Weg zu räumen.

Vor einigen Wochen gab es anonyme Anzeigen bei den Lebensmittel-Überwachungsbehörden, in denen es hieß, wir hätten für unsere Veganz Pizza keine rein pflanzliche Käsealternative sondern billigen, nicht veganen Analogkäse verwendet.

Wir legen höchsten Wert auf die Qualität unserer Produkte und waren entsprechend besorgt über diese Anschuldigung. Nicht nur, weil unser guter Ruf hier auf dem Spiel steht, sondern ebenso, weil wir uns der Verantwortung, die wir euch gegenüber haben, bewusst sind. Das Vertrauen, dass wir bei euch genießen, möchten wir auf gar keinen Fall verletzen.

Aufgrund der anonymen Anzeige, die bei etlichen Lebensmittel-Überwachungsbehörden eingegangen ist, wurde unsere Veganz Pizza insgesamt 36 mal von unterschiedlichen Behörden und unabhängigen Instituten geprüft und analysiert. Hierbei haben sich die Vorwürfe der Anzeige in keinem Fall bestätigt. Zudem haben die Behörden unsere Produktion und das Sourcing mit jeweils unangekündigten Vorortkontrollen auf Herz und Nieren gecheckt. Auch hier wurden keine Beanstandungen festgestellt.

Das Thema wurde aufgrund der Schärfe und Brisanz in der anonymen Anzeige bis zur Staatssekretärin des Berliner Senats eskaliert. Wir können nach einer Odyssee von Überprüfungen und Tests mit erhobenem Haupt und absoluter Sicherheit feststellen: Wir sind sauber und unsere Pizza ist vegan. Wenn dem nicht so wäre, hätten wir – und spätestens die Behörden – reagiert und die Produkte aus dem Verkehr gezogen.

Bitte lasst euch daher nicht von irgendwelchen haltlosen Anschuldigungen, die zum Teil im Netz grassieren, irritieren. Wir haben dem/der anonymen Anzeiger*in öffentlich mehrfach angeboten, seine/ihre Zweifel an der Qualität unserer Produkte und die unberechtigten Vorwürfe gerne auf direktem Weg zu klären. Unsere Stellungnahmen unter dem im Netz veröffentlichten Artikeln wurden immer gelöscht. An einer sachlich geführten Auseinandersetzung/Aufklärung scheint demnach kein Interesse zu bestehen. Uns drängt sich vielmehr der Verdacht auf, dass hier durch gezielte Aktionen Panik gemacht und unsere junge Marke geschädigt werden soll.

Wir freuen uns sehr, dass ihr auch weiterhin euer Vertrauen in uns und unsere Produkte setzt. Wir gehen auch mit kritischen Fragen und Hinweisen ehrlich um und garantieren, dass dies auch in Zukunft so bleiben wird.

Wir lieben Leben!
Euer Veganz Team

Kommentare

Schreibe einen Kommentar


* hierbei handelt es sich um ein Pflichtfeld

Sei der Erste, der einen Kommentar schreibt.

Cookie-Einstellung

Bitte treffe eine Auswahl. Weitere Informationen zu den Auswirkungen deiner Auswahl findest du unter Hilfe.

Treffe eine Auswahl um fortzufahren

Deine Auswahl wurde gespeichert!

Zurück

Zurück

Um fortfahren zu können, musst du eine Cookie-Auswahl treffen. Nachfolgend erhältst du eine Erläuterung der verschiedenen Optionen und ihrer Bedeutung.

  • Alle Cookies zulassen:
    Jedes Cookie wie z.B. Tracking- und Analytische-Cookies.
  • Nur First-Party-Cookies zulassen:
    Nur Cookies von dieser Webseite.
  • Keine Cookies zulassen:
    Es werden keine Cookies gesetzt, es sei denn, es handelt sich um technisch notwendige Cookies.

Du kannst deine Cookie-Einstellung jederzeit hier ändern: Datenschutzerklärung. Impressum

Zurück