Winterpause adé – komm’ zum veganen Brunch!

Blog, Lifestyle & Food | 2. Februar 2016

Am Sonntag, den 07. Februar 2016 geht es endlich wieder los. Während unseres veganen Brunchs verwöhnt euch das Team um Christin mit allem, was das vegane Herz begehrt.

Zwischen 10 Uhr und 16 Uhr kann bei uns nach Herzenslust geschlemmt werden. Eine bunte Vielfalt aus veganen und rohköstlichen Speisen wie Aufstriche, Müsli, Salate, Süßspeisen und vieles mehr erwartet euch. Probiert unsere bunte Vielfalt aus (roh-)veganen hausgemachten Köstlichkeiten, während unsere Köche das Buffet auffüllen.

ZUR ANMELDUNG

In einem Interview mit unserer neuen Brunch-Verantwortlichen Christin erfahrt ihr mehr…

Was macht den Veganz Brunch so besonders?
Vor allem der hohe Rohkostanteil macht unseren Brunch so einzigartig. Wir arbeiten mit hochwertigen regionalen und fair produzierten Bio-Zutaten, die natürlich mit ganz viel Liebe zubereitet werden. Wir werden leckere Smoothies frisch zubereiten und die Köche sind quasi mitten im Geschehen und ansprechbar. Unser Team hat einfach total Lust drauf den Leuten etwas Besonderes zu bieten.

Welche Highlights erwarten die Brunchies?
Wir werden unter anderem Rohkostpizza machen mit einem wirklich genialen “Mozzarella” aus Cashews und Flohsamenschalen. Ansonsten muss man sich einfach überraschen lassen.

Gibt es Alternativen bei Unverträglichkeiten?
Definitiv. Es wird für jeden etwas dabei sein – auch für Menschen mit Gluten- oder Sojaunverträglichkeit. Gerade unser Rohkostangebot ist ja frei von Gluten und Soja. Außerdem werden wir glutenfreies Brot anbieten.

Wird es auch einen Brunch-Gutschein zum Verschenken geben?
Gutscheine wird es auf jeden Fall geben.

Können Kinder gratis mitessen? Müssen sie weniger bezahlen?
Kids von 0-6 zahlen nichts. Kids von 6-12 zahlen nur 9,50 €

Sind Getränke inklusive?
Getränke sind im Preis nicht mit dabei, die gehen extra. Aber der Preis von 14,90 € ist schon echt unschlagbar.

Christin stellt sich vor

Christin Ich bin die Christin, werde von fast allen Chrissi genannt, bin bald 27 Jahre und seit gut 10 Jahren Vegan Straight Edge.

Meine Aufgaben bei Veganz…
Ich bin eigentlich schon von Anfang an dabei. Damals habe ich eine Woche nach Eröffnung des allerersten Ladens in der Schivelbeiner Straße angefangen. Um ehrlich zu sein ging das damals total an mir vorbei, das ein komplett veganer Supermarkt in Berlin aufmacht. Aber als ich dann am Eröffnungs-Weekend da war, wollte ich einfach nur unbedingt bei Veganz anfangen und das tat ich dann. Knapp ein Jahr später kam dann das Goodies dazu und seitdem bin ich dort als Barista tätig, mache Fotos und kümmere mich um die Facebook-Page. Jetzt konzentriere ich mich aber erstmal hauptsächlich auf den Brunch.

An meiner Arbeit begeistert mich besonders…
Zuerst finde ich es einfach klasse einen veganen Job zu haben, der mir auch noch Spaß macht. Unser Team ist einfach großartig, wie eine Familie und das ist ganz viel Wert. Und jetzt wo der Brunch dazukommt, begeistert mich, dass ich da total viel Spielraum habe und experimentieren kann. Das mag ich super gern, besonders was Rohkost angeht.

Als Kind wollte ich unbedingt werden…
Ich wollte schon immer fotografieren und mache das auch nebenbei. Die Fotografie erfüllt mich sehr. Es ist wirklich meditativ mit meiner Kamera und Musik auf den Ohren auf Foto-Tour zu gehen. Deshalb wird die Fotografie auch immer Teil meines Lebens bleiben.

Was hast Du zuletzt gegessen?
Heute Morgen Obstsalat mit Kokos-Chia-Pudding (Anmerkung Redaktion: Rezept-Tipp).

Mein absolutes Lieblingsprodukt von Veganz ist…
Matcha Tee! Ich bin Fan.

Mein Lieblingsrestaurant…
The Bowl in der Warschauer Straße über dem Veganz Berlin-Friedrichshain.

Mein Buch-Tipp…
Ich lese unheimlich viel und es gibt einfach zu viele gute Bücher. Damit kann ich jetzt unmöglich anfangen. Aber ich kann verraten was ich zurzeit lese: Das wäre “Vegan Freak” von Bob und Jenna Torres. Ansonsten absolutes Lieblingsbuch für immer: Watership Down von Richard Adams.

In der Küche zaubere ich mir/meinen Gästen am liebsten…
Um ehrlich zu sein schaffe ich es zeitlich oft gar nicht großartig was zu kochen oder zuzubereiten. Es muss immer schnell gehen und oft improvisiere ich. Aber wenn ich mal Zeit habe, experimentiere ich eben gerne und meine Freunde sind nicht böse, wenn sie dann zum Testessen kommen müssen.

Woher nimmst Du Deine Rezept-Ideen?
Ich probiere selbst oder mit Freunden viel aus, ansonsten stößt man halt einfach im Internet auf Ideen und Anregungen. Oft denke ich mir, das muss ich unbedingt ausprobieren, aber da könnte noch das oder das ran, sodass zum Schluss etwas komplett anderes rauskommt.

Was darf in Deiner Küche auf keinen Fall fehlen?
Mein Mixer. Wenn der kaputt gehen würde, wäre das ein Weltuntergang.

Mit wem würdest Du gerne mal den Kochlöffel schwingen?
Rike vom No Tiers Vegan Catering. Wir kennen uns jetzt schon ewig, sind aber noch nie dazu gekommen gemeinsam was zu starten. Glaube aber, das wäre echt ein Spaß, also muss ich das mal in die Hand nehmen.

Im Alltag kann ich auf keinen Fall verzichten auf…
Musik. Immer und überall. Ich höre bestimmt gut 10 Stunden am Tag Musik, die ist einfach immer dabei.

Deine Botschaft an alle Nicht-Veganer…
Kommt doch mal bei unserem Brunch und im Veganz vorbei und schaut, wie einfach und genial es ist vegan zu sein, ganz ohne Verzicht und Einschränkungen! Die Tiere wären mega froh…

Kommentare

Schreibe einen Kommentar


* hierbei handelt es sich um ein Pflichtfeld

Eure Kommentare

  1. Antworten

    Mamima
    8. Februar 2016

    Bin stolz auf dich. Deine Mamima

Cookie-Einstellung

Bitte treffe eine Auswahl. Weitere Informationen zu den Auswirkungen deiner Auswahl findest du unter Hilfe.

Treffe eine Auswahl um fortzufahren

Deine Auswahl wurde gespeichert!

Zurück

Zurück

Um fortfahren zu können, musst du eine Cookie-Auswahl treffen. Nachfolgend erhältst du eine Erläuterung der verschiedenen Optionen und ihrer Bedeutung.

  • Alle Cookies zulassen:
    Jedes Cookie wie z.B. Tracking- und Analytische-Cookies.
  • Nur First-Party-Cookies zulassen:
    Nur Cookies von dieser Webseite.
  • Keine Cookies zulassen:
    Es werden keine Cookies gesetzt, es sei denn, es handelt sich um technisch notwendige Cookies.

Du kannst deine Cookie-Einstellung jederzeit hier ändern: Datenschutzerklärung. Impressum

Zurück