Vegan im Fußball – 4 Profi-Kicker im Fokus

Mit Tofuschnitzel und grünen Smoothies zur Bestform – Diese Jungs machen es vor

Vegane Ernährung liegt im Trend und macht selbst vor Profisportlern keinen Halt. Diese vier Kicker-Jungs sind das beste Beispiel dafür.

  • Vegane Ernährung liegt im Trend und macht selbst vor Profisportlern keinen Halt. Diese Jungs sind das beste Beispiel dafür. Timo Hildebrandt (37) gehörte von 2002 bis 2007 zum Kader der deutschen Nationalmannschaft und spielte seit 1999 unter anderem für Schalke 04, den FC Valencia und den TSG Hoffenheim. Mit dem VfB Stuttgart wurde er 2007 sogar deutscher Meister. Seit 2014 ernährt sich Timo überwiegend vegan und sieht darin die einzig logische und ethische Ernährungsform, die es gibt. Im Profi-Fußball, gibt es, wie er sagt, ernährungstechnisch noch einigen Nachholbedarf. Er engagiert sich nicht nur für Peta und den deutschen Vegetarierbund, sondern ist auch offizieller Markenbotschafter für Veganz.