Die 10 besten veganen Braten & Fleischalternativen für die Feiertage

Blog, Lifestyle & Food | 27. November 2015

Weihnachten rückt immer näher und die Festtagsvorbereitungen laufen bei vielen von euch sicherlich schon langsam an oder sind bereits im vollen Gange. Wahrscheinlich fragt sich der ein oder andere, welches Festmahl man für sich selbst und vielleicht sogar für seine gesamte Familie an Heiligabend zubereiten soll. Eines ist schon mal klar: Weihnachten ohne Braten ist möglich, macht aber mal so gar keinen Sinn. Viel schöner ist es doch, mit Freunden und Familie gemeinsame Stunden zu verbringen und sich mit leckerem Essen den Bauch vollzuschlagen.
In diesem Jahr fällt zumindest die Entscheidung leicht, überhaupt einen veganen Braten zu kaufen, denn wir bieten euch in all unseren Veganz Märkten eine große Auswahl an.

Unsere Top 10 Braten

Field Roast Haselnut Cranberry Roast1.Field Roast Haselnuss-Braten mit Preiselbeeren

Der Haselnuss Braten mit Preiselbeeren und Blätterteigkruste ist das Herzstück eines jeden Festtagsmenüs –  ob Weihnachten, Hochzeiten oder Sonntage, dieser deftige veganer Braten begeistert immer. Ein herzhafter Braten gefüllt mit Haselnüssen, Ingwer, Preiselbeeren und Äpfel, ummantelt von einem lockeren Blätterteig – ein wahres Geschmackserlebnis für die ganze Familie.

Tofurky_Braten mit Orangenglasur

Tofurky_Braten mit Orangenglasur

2. Veganer Braten von Tofurky (Vegetarian Roast)
Der Tofurky Braten ist vorgekocht und ein leckeres Festmahl – nicht nur für die Festtage. Das revolutionäre Tofu-Weizen-Proteingemisch von Tofurky hat die Textur und den Geschmack von Truthahn, was diesen Braten sehr beliebt macht. Gefüllt ist der Braten mit wildem Reis und Vollkorn-Semmelbröseln, was dazu beiträgt, dass sich der Braten wie ein Truthahn schneiden lässt. Seit der Vermarktung im Jahre 1995, ist der Tofurky Braten das best-verkaufte Alternativprodukt in Amerika ohne Knochen.


Tofurky Vegetarian Feast3. Tofurky Vegetarian Feast

Genießt ein Vogel-freies Festtagsmahl ohne Verzicht auf guten Geschmack.
Der Braten beinhaltet:
– 1 Tofurky® Roast (ohne gentechnisch-veränderten Sojabohnen) – jetzt 20% größer
– Herzhafte Bratensoße
– Wilder Reis, Vollkorn-Semmelbrösel Füllung
– Tofurky® Jurky Wishstix
– Veganes Fudge Brownie
Der Braten ist 100% vegan, in nur einer Stunde zubereitet, reicht für 6 Portionen und schmeckt fantastisch!


Vege USA Whole Turkey4. Vege USA Veganer Truthahn (Vegan Whole Turkey)

Der vegane Trutahn von Vegetarian Plus ist ein 4 Pfund Braten in der Form eines Truthahnes. Neben dem “Truthahn”, enthält die Box auch “Himalayan Barley Fried Rice Stuffing” und Bratensoße. Am Ende des Bratens befindet sich eine Öffnung wo die Füllung rein kann. Folgt einfach der Verpackungsanweisung: Die Füllung in die Öffnung drücken, mit Alufolie einpacken und ab damit in den Ofen. Eine Stunde später könnt ihr euch den Braten schmecken lassen. Die Soja Textur ähnelt dem von Geflügel und lässt sich besser und einfacher schneiden als Seitan. Eine besondere Eigenschaft, ist, dass der braten schön saftig ist ohne dass er zuvor mariniert werden muss. Der Geschmack erinnert eher an Hähnchen als an Truthahn. Dieser Fleischersatz ist etwas süß, wird aber durch die herzhafte Bratensoße super gut ausbalanciert.


Veggyness Vesttagsbraten5. Veggyness Vesttagsbraten

Die Innovation zum Fest: Die ultimative Bratenalternative nicht nur für Vegetarier und Veganer. Mit seiner faserigen Struktur kommt der Vesttagsbraten einem Rinderbraten zum Verwechseln nahe! Unglaublich locker und saftig, und dennoch mit Biss – genau so, wie ein Braten sein soll!

Veggyness Rosmarin Roulade6. Veggyness Rosmarin Roulade
Der Klassiker als vegane Variante! Feiner Rosmarin sorgt für mediterranen Genuss! Saftig-faseriger Biss und wunderbarer Geschmack. In der Pfanne kurz anbraten oder in einer Soße erhitzen. Alternativ in der Folie im Wasserbad warm machen. Passt gut zu Kartoffeln und buntem Ofengemüse oder klassisch zu Rosenkohl.

Gardein Meatless Meatballs7. Gardein Klassische fleischlose Fleischbällchen (Meatless Meatballs)
Gardein’s fleischlose Fleischbällchen sind die perfekte Beilage für ein italienisches Festmahl. Nur noch angereichert mit eurer Lieblingssoße und Mamma Mia, ihr habt ein Dinner! Macht euch ein schönes gesundes und proteinreiches Spaghetti-Dinner oder ein Fleischbällchen Sandwich mit geschmolzenem veganen Käse. Auch als Vorspeise in eurer Lieblingssoße machen sie sich gut. Eurer Fantasie sind keine Grenzen gesetzt. Zaubert tolle klassisch italienische Rezepte mit diesen unglaublich leckeren Fleischbällchen von Gardein!

Gardein Turkey Cutlet8. Gardein Truthahnschnetzel mit hausgemachter Soße (Turkey Cutlet)
Diese Schnetzel sind eine gute Alternative zu Truthahn. Außen knusprig, innen saftig, angereichert mit einer hauseigenen Bratensoße. Leicht zuzubereiten!

LikeMeat Natur Filet Streifen9. LikeMeat Natur Filet Streifen
Natur-Filet-Streifen von LikeMeat sind das gewisse Extra auf Eurem Salat. Zwei bis drei Minuten in einer Pfanne knusprig gebraten, werden die Natur-Filet-Streifen auch in jedem Wok oder Pfannengericht zu einem echten Geschmackserlebnis. Vom Gefrierfach direkt in die Pfanne, ein bisschen Gemüse dabei, frische Kräuter und schon habt ihr mit den Natur-Filet-Streifen von LikeMeat ein leckeres Gericht gezaubert. Gesundes und leichtes Essen mit vollem Geschmack – ohne Konservierungsstoffe!

Frys Chicken-Style-Burgers10. Fry’s 4 Hähnchen-Style Burgers
Dachtet ihr, man bekommt keine veganen Chicken Burger? Falsch gedacht! Die Fry’s Chicken-Style Burger sind unwiederstehlich lecker. Nach einem Familienrezept hergestellt und ein kulinarisches Geschmackserlebnis. Genießt die veganen Burger in einem Brötchen oder mit Salat und Chips oder Pommes.

Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Eure Kommentare

  1. Antworten

    Tom
    20. Dezember 2017

    Vesttagsbraten und Schnetzel? Heissen dir Produkte extra so?

    • Antworten

      Veganz Kundenservice
      2. Januar 2018

      Lieber Tom, um die Differenzierung zwischen fleischhaltigen und veganen Produkten darzustellen, wird von Veganern gern diese Art der Schreibweise genutzt. Viele Grüße – Dein Veganz CS Team

  2. Antworten

    Irene
    2. Dezember 2015

    Da bin ich der selben Meinung wie Frank Herzer . Tier wenn auch Imitation ein No go. Dennoch schönes Fest

    • Antworten

      Jass
      14. Dezember 2017

      Leider gibt es die Produkte wohl nicht in Eurem Online-Shop. Schade.

  3. Antworten

    Frank Herzer
    29. November 2015

    Super Sache !!! Ich bin "nur" Vegetarier,kein Veganer.Das sieht alles sehr gut aus.Aber ein veganer Braten in Puten-Form muss nicht wirklich sein.Vegetarische und vegane Würstchen sind okay,weil sie einfach besser zu braten sind.Ich finde Eure Vorschläge sehr schön,aber der Braten in Puten-Form ist irgendwie abschreckend.Trotzdem wünsche ich Euch einen schönen 1. Advent,Ihr Lieben ! 🙂