EM-Special – Timo Hildebrand im Interview

Timo Hildebrand über die EM in Frankreich

Die EM ist bereits im vollen Gange und Deutschland konnte in seinem ersten Spiel souverän gewinnen. Wir haben den ehemaligen Nationalspieler der deutschen Mannschaft Timo Hildebrand, der Teil des Sommermärchens 2006 war, ein paar Fragen zu den Themen EM, Sport und veganen Ernährung gestellt.

Freust du dich schon auf die Fußball EM 2016?
Ich freue mich riesig auf die EM. Auf solche Turniere fiebern alle Fußballer und Fans hin…..

Hast du denn ein favorisiertes Team? Warum?
In diesem Jahr gibt es einige gute Teams bei der Europameisterschaft. Die Spanier sind Titelverteidiger und gehören zum Kreis der Titelkandidaten.
Ebenso sind Frankreich als Heimmannschaft, Italien und England vorne mit dabei.
Aber ich glaube es geht nur über Deutschland zum Titel. Als Weltmeister ist man zwangsläufig erster Anwärter für den Titel.

Glaubst du auch, dass dein favorisiertes Team gewinnen wird oder hast du einen Geheimtipp für uns? Was machen die besonders gut?
Im Grunde ist das Niveau bei einer Europameisterschaft viel höher als bei einer Weltmeisterschaft. Denn die Dichte an guten Mannschaften ist viel höher als bei einer WM. Belgien ist für mich der Geheimfavorit.

TimoBallUm zum Thema Sport und Ernährung zurückzukommen: Stimmt es, dass du dich vorwiegend pflanzlich ernährst?
Ja. Das stimmt. Ich bin kein 100% Veganer, versuche mich jedoch wann und wo immer es möglich ist, vegan zu ernähren. Auf Fleisch verzichte ich seit über einem Jahr und Milch trinke ich sowieso nicht mehr.

Welche Beweggründe gab es für deine Umstellung?
Ich habe mich immer mehr mit Ernährung im Generellen auseinander gesetzt und für mich ist es einfach nur logisch auf tierische Produkte zu verzichten. Entscheidender Faktor ist für mich der Gesundheitsaspekt, aber auch den Umgang mit den Tieren kann man meines Erachtens nicht mehr mit gutem Gewissen vereinbaren.

Haben deine damaligen Mitspieler & dein Trainer deine Umstellung kommentiert?
Ich habe das nie an die große Glocke gehängt. Es muss jeder selbst wissen wie er sich ernährt.

Gibt es eine generelle Meinung zu pflanzlicher Ernährung im Profifußball?
Ich glaube, dass sich die meisten Fußballer nicht mit ihrer Ernährung, geschweige denn mit pflanzlicher Ernährung auseinandersetzen.

Wirst du mit Vorurteilen konfrontiert? Wenn ja, wie begegnest du ihnen?
Ich merke immer wieder, dass sofort eine Grundsatzdiskussion stattfindet, wenn man kommuniziert überwiegend vegan zu essen. Ich bin kein Missionar, aber man hat oft das Gefühl, das sich viele verteidigen wollen.

Was ist dein absolutes veganes Lieblingsessen? Und was isst du, wenn du es dir mal richtig gut gehen lässt?
Ich habe kein generelles Lieblingsessen, nur einen Lieblingskoch, der ausschließlich vegan kocht. Christian Weber, kontrastreich.

Schwingst du auch mal gern selbst den Kochlöffel?
Ich habe einige vegane Kochbücher, aus denen ich mir ab und zu mal Inspiration hole und etwas Leckeres koche.

Stehen auch Ersatzprodukte wie veganer Käse oder Joghurt auf deinem Speiseplan?
Vor allem Joghurts…

timoPortraitHaben sich durch deine Ernährungsumstellung auch deine sportlichen Leistungen verändert?
Leider habe ich zu spät damit angefangen. Ich wünschte ich könnte es beurteilen, aber da war meine Karriere schon fast vorbei.

Was muss man bei der veganen Ernährung als Sportler besonders beachten?
Im Grunde geht es um Ausgewogenheit. Wenn man sich abwechslungsreich und nicht einseitig ernährt, dürfte es gar kein Problem sein.

Nimmst du Nahrungsergänzungsmittel zu dir? Wie schaut es zum Beispiel mit deiner B12- und Zink-Versorgung aus? Und wie sicherst du deine Proteinversorgung?
Ich nehme überhaupt keine Ergänzungsprodukte zu mir und fühle mich rund um wohl. Ich habe auch keine Mangelerscheinungen.

Was ist deine Message an alle Menschen und besonders Sportler, die darüber nachdenken eine vegane Ernährung auszuprobieren?
Meine Message ist, es einfach zu machen und damit seine Vorurteile abzubauen. Nur wenn man etwas versucht, kann man sich auch ein eigenes Urteil bilden.

(Ve)ganz lieben Dank lieber Timo.

Das Interview wurde geführt von Jana König.

Cookie-Einstellung

Bitte treffe eine Auswahl. Weitere Informationen zu den Auswirkungen deiner Auswahl findest du unter Hilfe.

Treffe eine Auswahl um fortzufahren

Deine Auswahl wurde gespeichert!

Zurück

Zurück

Um fortfahren zu können, musst du eine Cookie-Auswahl treffen. Nachfolgend erhältst du eine Erläuterung der verschiedenen Optionen und ihrer Bedeutung.

  • Alle Cookies zulassen:
    Jedes Cookie wie z.B. Tracking- und Analytische-Cookies.
  • Nur First-Party-Cookies zulassen:
    Nur Cookies von dieser Webseite.
  • Keine Cookies zulassen:
    Es werden keine Cookies gesetzt, es sei denn, es handelt sich um technisch notwendige Cookies.

Du kannst deine Cookie-Einstellung jederzeit hier ändern: Datenschutzerklärung. Impressum

Zurück