Warum vegan? 10 Fakten für eine vegane Ernährung

Blog, Lifestyle & Food | 12. November 2018

Veganismus liegt im Trend. Zurecht, denn durch eine vegane Ernährung können wir Zeichen setzen. Gegen Tierleid und für die Umwelt.

Fakt 1: 2008 lag die Zahl der Veganer noch bei 80.000. Innerhalb von 10 Jahren hat sich die Zahl vegan lebender Menschen also um das 16-fache gesteigert. Heute leben bereits 1,6% der Deutschen Bevölkerung vegan. Die vegane Ernährung ist somit in die Mitte der Gesellschaft gerückt. Das ist super, aber da ist definitiv noch Potenzial nach oben!

 

Infografik Veganer in Deutschland

 

Fakt 2: Das weltweit veganste Land, wenn man nach der prozentualen Anzahl an vegan lebenden Menschen in der Bevölkerung geht, ist übrigens Israel mit ganzen 5% Veganern.

 

Infografik prozentuale Anzahl veganer im Vergleich

Fakt 3. Deutschland ist dafür Gewinner in einer anderen Kategorie. Wir Deutschen sind nämlich führend in der Entwicklung neuer, veganer Produkte. Auch Veganz mischt dabei eifrig mit.

 

Infografik neue vegane Produkte

Fakt 4: Vegane Kochbücher werden auch immer beliebter. 2010 waren gerade einmal 3 vegane Kochbücher im Handel. Und jetzt haltet euch fest! 2017 standen ganze 621 vegane Koch- und Backbücher in den Regalen.

 

Infografik vegane Kochbücher

Fakt 5: Trotzdem werden in Deutschland noch im Sekundentakt Tiere geschlachtet um die Nachfrage nach Fleisch stillen zu können.

 

Fakt 6: Die Lebenserwartung von Nutztieren ist um ein Vielfaches geringer als sie es unter natürlichen Lebensbedingungen wäre.

 

Fakt 7: Um die große Menge an Nutztieren zu füttern braucht es eine enorme Menge an Getreide. Anstatt das Getreide an Tiere zu verfüttern, könnten wir also die ganze Welt damit ernähren, so dass niemand mehr Hunger leiden müsste.

 

Infografik Getreidefütterung

 

Fakt 8: Und durch den Umweg der Energie vom Getreide über das Tier in unsere Nahrung wird viel mehr Wasser benötigt. Was in einigen Ländern bereits heute zu einer großen Wasserknappheit führt. Eine vegane Ernährung würde dabei helfen Unmengen an Wasser einzusparen.

Infografik Wasserverbrauch Fleisch

Fakt 9: Wenn mehr Menschen zumindest jeden zweiten Tag auf Fleisch verzichten würden, könnten schon erheblich viele Ressourcen gespart werden.

Infografik Wasserverschmutzung

Fakt 10: Wusstest du, dass immer noch rund 800 Millionen Menschen weltweit nicht ausreichend mit Lebensmitteln und sauberem Trinkwasser versorgt sind? Das ist erschreckend und muss nicht sein! Jeder Mensch hat theoretisch zirka 2000 m² Ackerfläche für sich zur Verfügung. Es ist also genug für alle da, aber es kommt eben darauf an, wie wir uns ernähren! Werde vegan und helfe so den Welthunger zu minimieren!

 

Infografik Ackerfläche Veganer vs. Fleischesser

Wichtigster Fakt: Veganismus ist Mitgefühl, nicht nur eine vegane Ernährung. Zeig Herz und esse keine Tiere, denn auch sie fühlen Leid, Schmerz, Freude und Glück.